Whisky

Ein Hund namens Whisky

Ich bin zurück von meinem Kurzurlaub in die Gegend von Pescara und habe euch (unter anderem) ein Foto von einem Hund Namens Whisky mitgebracht.

Er lebt bei einer Olivenölmühle, die wir in den Abruzzen besichtigt haben, passt dort sehr gut auf die Ernte, Pressung und Verköstigung der Besucher auf.
Leider hat er ein vorstehendes Unterkiefer, so dass es vielleicht Probleme bei starken Regenfällen geben könnte.

Ansonsten hatten wir eine schöne Zeit (wir sind 12 Personen gewesen!), haben unendlich viel gelacht, gegessen, getrunken und gesehen.

Und uns unseren Allerwertesten in den unbequemen Sitzen von Ryan Air platt gedrückt.
Übrigens ist der Service von Ryan Air gar nicht so schlecht, es  soll in den Maschinen seit neuestem sogar Dixi-Klos geben! Ich habe sie aber nicht ausprobiert.

Der arme Whisky wird in Zukunft wieder ohne uns auskommen müssen, ich hoffe, er findet ein neues Streichelopfer!

Dies ist mein Beitrag für den Sonntags- (Schnapp-) Schuss von Always Sunny!

Foto: Ein Hund namens Whisky ©Sabienes
Text: Whisky ©Sabienes


wallpaper-1019588
Richtig lüften und Energie sparen: Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
[Comic] Stumptown [1]
wallpaper-1019588
Vor der Bürotür macht der Feiertagsstress nicht halt – Wie Sie helfen können
wallpaper-1019588
Outdoor-Smartphone Gigaset GX4 feiert Premiere