WhatsApp schaltet demnächst automatisch die Kamera ein

WhatsApp schaltet demnächst automatisch die Kamera ein

WhatsApp ist bekannt dafür, alle Nas' lang Neues zu verbreiten. Ob man das jetzt brauch, oder nicht. So kommt bald die Option, den jeweiligen Standort seinen Freunden direkt mitzuteilen und, wenn man die Funktion nicht ausschaltet, WhatsApp und damit Facebook zu ermöglichen, jederzeit zu sehen, wo man sich gerade aufhält. (Das ist kein Fake)

Wer die Angewohnheit hat, beim versenden von Text-, oder Sprachnachrichten in der Nase zu popeln, dürfte wohl ungewollt die Lacher auf seiner Seite haben. WhatsApp schaltet bald automatisch die Kamera ein. Damit wird es dem jeweiligen Gegenüber möglich, den Chatpartner direkt beim Eingeben der Nachrichten zu sehen. Bei der Eingabe von Sprachnachrichten z.B. können so Nasenhaare gezählt, oder das vorherige Essen an den Rückständen zwischen den Zähnen erraten werden. Wer das nun nicht möchte, hat dann die folgenden Möglichkeiten:

Bei der Eingabe von Nachrichten
Mit einem Finger die Frontkamera zu halten.Ein Pflaster über die Frontkamera zu kleben.Ein Handtuch um den Kopf wickeln.Einen Dummen suchen, der die Nachrichten tippt / aufspricht.
Nach der Eingabe von Nachrichten
Auf Facebook alles dementieren.Am Busbahnhof mit einem Schild ‚rum laufen mit der Aufschrift: „Ich war das nicht!".In ein Land ausreisen, das an kein anderes Land ausliefert.

Ihr könnt auch einfach WhatsApp deinstallieren und in Zukunft Postkarten verschicken. Für die Jüngeren: „Postkarten sind meist rechteckige Karten, in der Regel aus Karton (ähnlich dem Material der Speisekarte bei eurem Pizzadealer, nur kleiner) , die als offen lesbare Mitteilungen (Datenschutzstandart in der Steinzeit der Kommunikation) per Post (proprietärer Message Provider) verschickt werden. Postkarten wurden postamtlich am 01.10.1869 mit der Bezeichnung „Correspondenzkarte" eingeführt."

Und jetzt könnt ihr alle wieder mit Luft anhalten aufhören und entspannt weiter atmen. An den Essensresten zwischen den Zähnen lässt sich selbstverständlich nicht (immer) das letzte Essen erraten..


wallpaper-1019588
[Manga] Real Account [7]
wallpaper-1019588
Mushoku Tensei: Neuer Trailer zur zweiten Hälfte veröffentlicht
wallpaper-1019588
Tipps für den Einstieg in New World
wallpaper-1019588
Strike Witches: Erster Synchro-Clip veröffentlicht