What’s Left | KW03/2017

What’s Left | KW03/2017

What’s Left ist ein Wochenrückblick in Form eines Newsletters. Vielen Dank, dass Du dieses Angebot von Progolog.de abonniert hast. Empfiehl den Newsletter und das Blog gern weiter.

What’s Left | KW03/2017

Wochenrückblick

Die letzte Woche verging wie im Flug. Neben privaten und beruflichen Terminen ging der Alltag, vermutlich wegen des schönen Wetters, sehr leicht von der Hand. Fast jeden Tag habe ich Zeit gefunden, an der frischen Luft zu sein und abends in Ruhe und ohne Störungen zu kochen. Eine ziemlich gute Woche also.

Gesehen

Die Zugfahrten der Woche wurden mit Serien überbrückt. Während ich mäßig begeistert von Kevin Can Wait, der neuen Serie von Kevin James, bin, konnte mich Halt and Catch Fire auch in der 3. Staffel begeistern. Beide gibt es zu sehen bei Prime Video.

Halt and Catch Fire

Wie lief das in den 80ern eigentlich mit der Entwicklung von Computern und Programmierung? Halt and Catch Fire fesselt mich weiterhin. Gute Story. Spannend umgesetzt. (LINK)

Gehört

BonoboThe xx und SOHN habe ich aus der vergangenen Woche mitgenommen. Hinzu kam eine tolle EP von Tuxedo, dem Duo, bestehend aus Mayer Hawthorne und Jake One.

Außerdem waren da noch:

  • Sampha – No One Knows Me Like The Piano
  • Bavarian Punchline Meditations Vol. 1
  • Echochamber 280 mit Tasmo

What’s Left – Links der Woche

  • Warum ich den Begriff “Fakenews” nicht mehr nutze
  • Die Dudes von der Straßenecke
  • Unberechenbarkeit: Alles Zufall

Alle Links und den vollständigen Newsletter findest Du bei Revue.co.

What’s Left | KW03/2017 erschien auf Progolog.de. Verfolgt Progolog auch auf Twitter und Facebook.