Wettergejammer

Das ist es jetzt also, das schreckliche Wetter, vor dem sie uns gewarnt haben: Ziemlich kühl, Regen, ab und zu etwas Schneeähnliches, manchmal auch Sonne. Also eigentlich Wetter, wie man es um diese Jahreszeit erwarten würde, wenn man noch wüsste wann welches Wetter zu erwarten wäre. Gut, der März hat uns natürlich ziemlich durcheinander gebracht mit der ganzen Sonne und der Wärme, aber zumindest die Meteorologen sollten noch wissen, dass er auch anders kann. Aber was tun sie, diese Experten? Senden uns Wetterwarnungen, weil frühmorgens mit Frost zu rechnen ist. Reden von der “Rückkehr des Winters”. Tun so, als wäre der Frühling bereits wieder zu Ende. Okay, ich weiss, dass es an einigen Orten wirklich viel geschneit hat, aber hier bei uns ist alles im grünen Bereich. Ja,  es war sogar höchste Zeit für etwas Feuchtigkeit, damit es im Garten grünen kann. 

Also, meine geschätzten Meteorologen, hört bitte auf mit eurem Gejammer. Es reicht mir schon, wenn alle anderen sich über das Wetter beklagen, das eigentlich wenig Anlass zur Klage bietet.

img_1377


wallpaper-1019588
Ma’amoul
wallpaper-1019588
einfacher köstlicher Weihnachtskuchen: Zimtstern-Kuchen mit Streuseln – recipe for simple cinnamon christmas cake
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitnehmer verweigert Tätigkeit im Home-Office – Kündigung unwirksam.
wallpaper-1019588
Real Madrid unterlag Mallorca mit 0:1
wallpaper-1019588
Ein wildes Bündner Wasser
wallpaper-1019588
ZDF-Herzkino, 20.15 Uhr: Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm
wallpaper-1019588
Apfelkuchen mit Ingwer