Weshalb wir kitzelig sind

Die meisten Menschen sind besonders kitzelig, doch in der Regel kommt das Kitzelgefühl dann nicht mehr auf, sobald man sich selbst kitzelt. Das passiert deshalb, weil sich das Kleinhirn darauf einstellt und Entwarnung gibt. Von Natur aus ist das Kitzelgefühl nämlich ein Alarmsignal - bei unerwarteten Berührungen übermitteln Sensoren auf der Haut dem Gehirn eine entsprechende Botschaft; schließlich könnte es ein Angriff von außen sein. Besonders empfindlich reagieren wir folglich an den Stellen, welche nicht so gut geschützt sind.

wallpaper-1019588
Eine brisante Auszeit
wallpaper-1019588
Suchttherapie mit Hilfe der Ohrakupunktur
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Leder Outfit mit Seidenbluse und Merino Sneakers
wallpaper-1019588
Der dritte Tag auf der Frankfurter Buchmesse
wallpaper-1019588
Weißes Haus zittert vor Buch-Bombe: Insider nimmt Trump ins Visier
wallpaper-1019588
“I Feel For You” (I Think I LovE U Mix) by Irresistible Rich (+>