Weshalb der Pferdemagen so empfindlich ist

Weshalb der Pferdemagen so empfindlich ist

Anzeige - Pferdegesundheit

Oftmals hört man den Spruch, dass jemand einen Pferdemagen hat, wenn jedes Essen in großen Mengen gut vertragen wird. Jedoch ist das eine unsinnige Aussage, da Pferde einen sehr sensiblen Magen haben. Ein Pferdemagen ist relativ klein und kann etwa 15 bis 20 Liter fassen, dennoch müssen Pferde ständig fressen, weil ihr Futter äußerst nährstoffarm ist. Allerdings müssen sich die Pferde ihre Nahrungsaufnahme einteilen - sie dürfen immer nur kleine Portionen zu sich nehmen. Würden diese Tiere nährstoffhaltige Nahrung oder zu große Stücken aufnehmen, bekommen sie sehr schnell Koliken. Und diese schmerzhaften Krämpfe können sogar zum Tode führen. Aus diesem Grunde ist der Pferdemagen so empfindlich - also ganz im Gegensatz zur landläufigen Meinung.

wallpaper-1019588
ESC-Special: Das ist der schweizerische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Jetzt geht's rund! Verrückt nach Waboba Fun Bällen & Osterverlosung
wallpaper-1019588
Jetzt bewerben: Gaming Aid hat noch Stipendienplätze zu vergeben
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Words Bubble Up Like Soda Pop: Neues Visual zum Romance-Film veröffentlicht
wallpaper-1019588
eBay will Kleinanzeigen und mobile.de abgeben
wallpaper-1019588
Wintertrend: All White Outfit
wallpaper-1019588
Mit most, etwas Farbe in den Raspberry Pi Alltag („Alltag“ gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1)