[Werbung] Mlle Agathe Agathe Sun SPF 50

Der Beitrag enthält Werbung durch Markennennung & PR Sample.
Die Mlle Agathe Agathe Sun SPF 50 Sonnencreme ist neu seit Januar 2019 im Mlle Agathe Sortiment. Für 28,00 € ist sie bei www.mlle-agathe.de und im Bio-Fachhandel erhältlich.
[Werbung] Mlle Agathe Agathe Sun SPF 50

Produktdaten

Produkttyp: Sonnencreme
Hersteller: M
ademoiselle Agathe - GP Diffusion, 72360 Mayet
Inhalt:  50 ml
Mindestens haltbar bis: 12/2021

Made in France
Grüner Punkt
Ecocert-Siegel für kontrollierte Biokosmetik, Stufe  "Cosmos Organic“ zertifiziert, d.h. 20 % der pflanzlichen Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau

[Werbung] Mlle Agathe Agathe Sun SPF 50

Herstellerversprechen

"Schützen Sie Ihre Haut wirksam vor den UVA/UVB-Sonnenstrahlen mit unserer Bio-Sonnenpflege, die rein natürliche Filter ohne Nanopartikel verwendet und für sehr empfindliche Haut ohne Duftstoffe hergestellt wird. Ihre leichte und flüssige Textur klebt nicht und ist wasserfest. Umweltgerechte Formulierung ohne Gefahr für die Unterwasserfauna und -flora."

Quelle: Verpackung

[Werbung] Mlle Agathe Agathe Sun SPF 50

Inhaltsstoffe

"Snail secretion filtrateaqua extract*, Dicaprylyl carbonateTitanium dioxide,GlycerinAquaCaprylic/capric triglyceride, Simmondsia chinensis seed oil*, Polyglyceryl-3 diisostearateCoconut alkanesPolyglyceryl-2 dipolyhydroxystearatePolyhydroxystearic acidStearic acidCalophyllum inophyllum seed oil*, Magnesium sulfate,Sodium chlorideXanthan gum, Aluminium hydroxide, Sodium levulinateGlyceryl caprylateAluminaCoco-caprylate/caprate,Sodium anisateAloe barbadensis leaf juice powder*, Levulinic acidCitric acidSodium benzoateTocopherol. * Organic ingrédients."

-> Der reizfreie Sonnenschutz hat als Hauptinhaltsstoff 22 % handgeernteten Bio-Schneckenschleim-Extrakt, dieser ist für seine sehr guten hautpflegenden Eigenschaften bekannt. Als mineralischer Filter ist Titandioxid beinhaltet. Die Zusammensetzung finde ich sehr gut für einen Biokosmetik-Sonnenschutz, da kein Ethylalkohol, keine Duftstoffe, kein Mikroplastik und keine synthetischen Filter eingesetzt werden.

[Werbung] Mlle Agathe Agathe Sun SPF 50

Praxis-Test

In einer hellblauen Pappumverpackung ist der Plastikpumpspender verpackt. Unter dem Deckel befindet sich an der Dosieröffnung noch ein Stopfen, damit die Sonnencreme nicht austrocknet. 

Nach der Entfernung des Stopfens dosiere ich etwas der leichten und weißen Konsistenz auf meinen Finger, da ich meinen täglichen Gesichtssonnenschutz immer nach der Zwei-Finger Regel auftrage, das heißt um Gesicht und Hals einzucremen, benötigt man zwei Finger voll Sonnencreme.

Ich habe es zuerst mit 67 % eines vollen Fingers probiert und diese neutral duftende Menge (siehe Konsistenzbild) auf meinem mit Serum und Tagespflege vorbereiteten Gesicht aufgetragen. Leider weißelt die Sonnencreme sehr stark, und mein Gesicht sieht nach dem Auftrag so weiß aus wie Kopierpapier.

[Werbung] Mlle Agathe Agathe Sun SPF 50Daher muss ich dann noch Naturkosmetik Make-up auftragen, um die weiße Gesichtsfarbe zu kaschieren und das ganze mit ganz viel Puder setten, da meine Gesichtshaut sehr stark glänzt und meine Haare an der Gesichtshaut kleben bleiben.

Der Sonnenschutz fühlt sich aber wirklich nicht klebrig, sondern cremig an und zieht auf meiner Haut leider nicht ein und bleibt den ganzen Tag cremig auf der Haut. Die Sonnencreme ist wasserfest.

Die Sonnenschutzwirkung ist sehr gut, ich habe während der Testphase keinen Sonnenbrand gehabt und meine Haut war nach dem Abschminken, was nur mit Reinigungsöl funktioniert, sehr prall und super gepflegt. Zudem hat das enthaltene Bio-Jojobaöl eine Anti-Pickel-Wirkung, was ich super finde.

Das Produkt wird bei mir bei täglichem Gebrauch ca. acht Monate lang reichen.

Tragebild der stark weißelnden Sonnecreme Bio

Fazit

Die reizfreie Sonnencreme hat eine umweltgerechte Formulierung ohne Gefahren für die Unterwasserwelt, das starke Weißeln finde ich persönlich aber nicht alltagstauglich. Ich würde das Produkt nur für Biokosmetik-Fans empfehlen, andere Leute finden konventionellen Sonnenschutz sicherlich alltagstauglicher.Viele GrüßeNancy :)PR Sample

wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Im Interview mit Torsten Abels zur CYCLINGWORLD 2019
wallpaper-1019588
Ossobuco vom Wasserbüffel – aus dem Slow Cooker
wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?
wallpaper-1019588
Fallout 76 - Die Playthrough-Serie #42
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 19.10.2019 – 01.11.2019