[Werbung] L’Oréal Colovista Wash out #PEACHHAIR

Der Beitrag enthält Werbung durch PR Sample und Markennennung.
Das L’Oréal Colovista Wash out #PEACHHAIR gibt es bei dm für 7,95 €. Ich habe es kostenlos zum Testen von L'Oréal Privee zur Verfügung gestellt bekommen.
[Werbung] L’Oréal Colovista Wash out #PEACHHAIR

Produktdaten
Produkttyp: Direkttönung
Haarfarbe: für blondes Haar
Hersteller: L’Oreal Konzern
Haltbarkeit ab Anbruch: 12 Monate


Inhalt:

80 ml Tube Direkttönung
2 Paar Handschuhe
1 Gebrauchsanweisung
[Werbung] L’Oréal Colovista Wash out #PEACHHAIR
Inhaltsstoffe
"AQUA / WATER, CETEARYL ALCOHOL, BEHENTRIMONIUM CHLORIDE, AMODIMETHICONE, CETYL ALCOHOL, C12-15 ALKYL BENZOATE, ISOPROPYL ALCOHOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, TRIDECETH-6, GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, CHLORHEXIDINE DIGLUCONATE, STEARYL ALCOHOL, MYRISTYL ALCOHOL, CITRIC ACID, CETRIMONIUM CHLORIDE, BASIC ORANGE 31, BASIC YELLOW 87, BASIC RED 51, FUMARIC ACID, SODIUM CHLORIDE, SODIUM HYDROXIDE."
-> Die Blondierung enthält  Silikone, dafür ist sie parabenfrei & ammoniakfrei. Die Zusammensetzung finde ich durchschnittlich für konventionelle Tönung.
[Werbung] L’Oréal Colovista Wash out #PEACHHAIR
Praxis-Test
In einem weißen Pappkarton wird die Plastikstandtube verkauft. Ich habe eine Woche vor der Nutzung dieses Produktes meine naturbraunen Haare blondiert, da die Washouts nur auf blondem Haar funktionieren.
Dann habe ich 48 Stunden vor der Anwendung den Allergieverdachtstest gemacht, der bei mir negativ ausfiel. Dann habe ich die Handschuhe angezogen, mir ein altes Handtuch um die Schultern gelegt.
Auf mein trockenes Haar habe ich die orange Tönungscreme verteilt. Für mein langes Haar war zu wenig in der Tube enthalten, man kann auch nur Highlights oder Ombre damit machen.  
[Werbung] L’Oréal Colovista Wash out #PEACHHAIRDie Konsistenz ist wie bei einer Gesichtscreme, es hat nichts getropft. Die geringe Menge ließ sich eher schwer gleichmäßig auf mein langes, dickes Haar verteilen. Ich habe es dann 20 Minuten einwirken lassen.
Dann habe ich es ausgespült, es kam nur wenig Farbe raus. Dann habe ich mein Haar lufttrocknen lassen. Das Farbergebnis finde ich interessant, es ist die erste Tönung meines Lebens und es ist definitiv ein Farbtupfer.
Die Farbe ist bei mir teilweise lachsfarben, teilweise beige, etwas gelbblond und etwas braun. Die Farbe ist insgesamt etwas dunkler als auf der Verpackung, was wohl auch an meinem Ausgangshaar liegt, das gelber als auf der Verpackung war. So bunt war mein Haar noch nie, aber im Winter ist es eine willkommene Abwechslung. Die Farbe hält nur 3 Haarwäschen und ist dann komplett ausgewaschen.
[Werbung] L’Oréal Colovista Wash out #PEACHHAIR

Fazit

Für Experimentierfreudige genau das Richtige Produkt. Ich finde die Farbe sehr interessant.
Liebe GrüßeNancy :)
PR Sample

wallpaper-1019588
bofrost*free – glutenfrei, weizenfrei, laktosefrei – Produkttest und Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Petition an Europaparlament: Beendigung der Sanktionen gegen Russland (18. Februar 2018)
wallpaper-1019588
DMSC gibt Nominierungen für die Deutschmusik-Awards 2018 bekannt
wallpaper-1019588
Sigrid Neubert — Architekturfotografie der Nachkriegsmoderne
wallpaper-1019588
Ich bin der HERR, dein Arzt! [Bild]
wallpaper-1019588
XXI FAI European Hot Air Balloon Championship
wallpaper-1019588
Neuer Schmuckshop
wallpaper-1019588
IKEA Trådfri: Neue Details zu den smarten Rollos, kommen auch in die Schweiz