[Werbung] Adventskalender Eisermann Verlag - Tag 8

[Werbung] Adventskalender Eisermann Verlag - Tag 8

Der zweite Advent steht schon fast vor der Tür und ich habe heute die Ehre euch das 8. Türchen des EISERMANN VERLAG ADVENTSKALENDERS vorzustellen.

Der Adventskalender findet in Zusammenarbeit mit der Netzwerk Agentur Bookmarkt und dem Eisermann Verlag statt und jedes Türchen befindet sich auf einen der 24 ausgewählten Blogs! Dranbleiben zahlt sich also aus!

Heute steht eine packende Dystopie im Mittelpunkt und zwar...

Faith - Seelenlos

Faiths Welt spielt 500 Jahre in der Zukunft wo sich die Menschheit durch Umwelteinflüsse in neue Gattungen geteilt hat.

Genauer gesagt in 9 Arten, welche sich durch ihre Talente und der eingehenden Augenfarbe unterscheiden:

Medica - die Heiler (smaragdgrüne Augen)

Krieger - die Starken (rote Augen)

Nachtwächter - die Schatten der Nacht (schwarze Augen)

Handwerker - die Intelligenten (goldene Augen)

Schwimmer - die Meermenschen (hellblaue Augen)

Jäger - die Allessehenden (violette Augen)

Naturreißer - die Tierflüsterer (braune Augen)

Arbeiter - die keine Mühe scheuen (olivegrüne Augen)
Schamanen - die Zukunftsseher (silberne Augen)

Jede Gattung hat ihre Wichtigkeit, doch in Faiths Welt regiert das Gesetz des Stärkeren, welches bedeutet, dass in der Politik nur Krieger und Nachtwächter etwas zu sagen haben.

Der momentane Anführer ist ein Krieger namens Lucius und auch wenn er für den Fortbestand JEDER Gattung ist, lässt er den Kriegern mehr Freiheiten.

Medica haben in Edinburgh eher eine unscheinbare Rolle. Sie haben Heilkräfte, die sie mit ihren Händen einsetzen können. Doch im Grunde sind sie für die meisten Gattungen unwichtig, da sie außer dem Heilen nichts können und in dieser Welt das Heilen keine allzu hohen Stellenwert besitzt.

Nachtwächter können sich in der finsteren Nacht unsichtbar machen und Krieger sind unglaublich talentierte Kämpfer.

Schwimmer waren Wassermenschen, die eigentlich nur zum Fischefangen nützlich sind, Jäger und Naturreißer arbeiten meistens zusammen um für die Nahrung zu sorgen.

Arbeiter erledigen alle Arbeiten, wo keine besondere Fähigkeiten gebraucht werden und Handwerker waren sehr intelligente und fachbezogene Menschen.
Schamanen waren selten und konnten in die Zukunft sehen.

Doch es gibt noch eine weitere Art bzw. "Weiterentwicklung" der Gattungen:

Die Seelenlosen (graue Augen)

" Seelenlose waren Menschen ohne Funktion. Sie sprachen nicht, aßen nicht, bewegten sich nicht. [...] Egal, was man versuchte, [...] sie würden weiterhin die Leere verkörpern. "

[Zitat; "Faith - Seelenlos" von J.K. Bloom; Seite 30/275 eBook]

Eine Welt voller Zwänge, wo man nach einem gewissen Schema zu leben hat. Am besten bald heiraten und viele Kinder kriegen (selbstverständlich von der gleichen Gattung).
Doch die größte Gefahr scheint das Enden als Seelenlose/Seelenloser, denn das steht oft gleichbedeutend mit dem Tod.

Faith - Seelenlos

[Werbung] Adventskalender Eisermann Verlag - Tag 8

[Werbung] Adventskalender Eisermann Verlag - Tag 8

Dieser Beitrag muss aufgrund der Verlinkungen als *Werbung* deklariert werden!


wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?
wallpaper-1019588
Vertikale Gärten: anlegen, bepflanzen und bewässern
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphones Huawei Nova 9 und Nova 8i angekündigt
wallpaper-1019588
Warum nachhaltig schenken? 4 gute Gründe!