Wer oder was ist Mushing George

George Mushing ist die Hauptfigur eines Romans von Andrea Baer um ein wildes Leben, schicksalhafte Fügungen, Mut, Durchhaltevermögen, aber auch um Liebe und Hingabe. Dabei entdeckt George nicht nur ein völlig neues Lebensgefühl, sondern er unternimmt eine Reise ins Ich, die er an der Seite eines ganzen Schlittenhunderudels vollzieht. Er kommt sprichwörtlich auf den Husky! Mushing ist mehr als sein Name, es ist sein Leben.

Während er sein Leben in der amerikanischen Oberschicht in Chicago beginnt und den amerikanischen Traum verkörpert, katapultiert ihn das Schicksal letztlich in die Wälder Oregons, nach Snyders Mill. Ein Geisterdorf am Fuße des Mount Hood wird sein neuer Lebensmittelpunkt.

In diesem Roman erlebt George Mushing harte Zeiten, in denen er seine Leidenschaft für das Leben neu entdeckt. Das einzige Beständige ist Veränderung und sein Kampf um sein wahres Ich. Begleitet wird er dabei nicht nur von seinen Kindern und seiner Frau, sondern von einem regenbogenbunten Stamm junger Leute und über fünfzig Huskys.

Erzählt wird eine packende Geschichte, die bis zuletzt spannend bleibt und die Frage offen lässt, wie es weiter geht. Dabei erlebt der Leser eine Welt, die er so nicht kennt. Wenn das Ziel im Leben größer ist als jedes Hindernis, dann geschehen auch Wunder. Darum geht es in diesem Roman.


wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro
wallpaper-1019588
Düngefehler erkennen und entgegenwirken
wallpaper-1019588
Werkzeuggürtel Test 2021 | Vergleich der besten Werkzeuggürtel