Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen

Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen
Vor zwei Wochen meinte es das Wetter endlich mal wieder gut mit uns und ich konnte mit einem guten Freund auf kleine Fototour gehen. Am Wochenende kam ich endlich dazu die Bilder zu sortieren, bearbeiten und auszumisten und heute möchte ich euch die Ergebnisse vorstellen. Eigentlich wollten wir aufs Dortmunder U (Fotos siehe: Liebeserklärung an meine Stadt). Aufgrund des Schnee war die Dachterasse aber leider geschlossen und wir mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Unser zweiter, um einiges erfolgreichere Stopp war dann der Phoenixsee passend zum Sonnenuntergang. Der blöde Schnee hätte zwar fast mich und/oder meine Kamera auf dem Gewissen gehabt, aber ich bin zufrieden mit den Ergebnissen und habe die Risiken gerne auf mich genommen.
Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einenWenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen
Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen

wallpaper-1019588
Übernahmeangebot für Aktien der NORDWEST Handel AG (EUR 18,25 je Aktie)
wallpaper-1019588
Die unterschiedlichen Gesichter der Schmelz
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Morrissey – Low In High School
wallpaper-1019588
Einladung zur Informationsveranstaltung „DENK MIT – DENK BIO“
wallpaper-1019588
Merkel: Die Letzte macht das Licht aus...
wallpaper-1019588
Foto: LED-Leuchte im Flur
wallpaper-1019588
Lebkuchen-Kirschtorte
wallpaper-1019588
Kaffeewünsche