Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen

Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen
Vor zwei Wochen meinte es das Wetter endlich mal wieder gut mit uns und ich konnte mit einem guten Freund auf kleine Fototour gehen. Am Wochenende kam ich endlich dazu die Bilder zu sortieren, bearbeiten und auszumisten und heute möchte ich euch die Ergebnisse vorstellen. Eigentlich wollten wir aufs Dortmunder U (Fotos siehe: Liebeserklärung an meine Stadt). Aufgrund des Schnee war die Dachterasse aber leider geschlossen und wir mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen. Unser zweiter, um einiges erfolgreichere Stopp war dann der Phoenixsee passend zum Sonnenuntergang. Der blöde Schnee hätte zwar fast mich und/oder meine Kamera auf dem Gewissen gehabt, aber ich bin zufrieden mit den Ergebnissen und habe die Risiken gerne auf mich genommen.
Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einenWenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen
Wenn wir keinen See haben, dann bauen wir uns halt einen

wallpaper-1019588
Was ist mit unserem Getreide los?
wallpaper-1019588
Lady Moustache – Das bisher beste Album 2018
wallpaper-1019588
Rote Linsen-Kokos-Suppe
wallpaper-1019588
Mohr
wallpaper-1019588
Das DSGVO-Webinar beginnt in wenigen Minuten ...
wallpaper-1019588
Hurra.....
wallpaper-1019588
Erlebt in der Natur #28 Köln 1/3
wallpaper-1019588
Konzertbericht: Godspeed You! Black Emperor (25.04.2018, Salzhaus Winterthur)