wenn meine Sonne über den Berg hüpft

Wer wie ich in den Bergen zuhause ist, kennt das bestimmt auch. Grad jetzt werden die Tage länger. Aber nicht gleichmässig wie im Flachland, sondern wegen den Bergen sprunghaft.
Vor einigen Tagen lugte die Morgensonne etwa um halb zehn über den Berg im Osten. Heute kam sie nun schon bereits 8:21 - aus dem Taleinschnitt links vom Berg.
Am Abend ist das genauso. Während die Sonne in der Weihnachtszeit bereits am Nachmittag um halb drei in den Ankenhubel prallt, hüpt sie inzwischen bereits wieder über den Giswilerstock und scheint bis kurz nach fünf Uhr. In zwei Monaten dann bis abends um sieben.
Ich mag das sehr. Die Jahreszeiten sind so viel eindrücklicher.
wenn meine Sonne über den Berg hüpftUnd wer jetzt denkt, ich würde unter der knappen Wintersonne leiden. Nein, ganz im Gegenteil. Da wir kaum Nebel haben, bleibt schlussendlich mehr Sonnenschein übrig als im Flachland.
.

wallpaper-1019588
Fortnite Season OG Finale: Eminem rockt die Bühne und das Spielfeld!
wallpaper-1019588
Dungeons & Dragons 5th Edition: Heilzauber erfahren durch Playtest 8 eine grundlegende Überarbeitung
wallpaper-1019588
Overwatch 2 Season 8: Kontroverse um Mythic Grand Beast Orisa-Skin
wallpaper-1019588
Silent Hill: Ascension KI-Kontroverse: Wahrheit trennt sich vom Mythos