Wenn Märchen wahr werden

Was passiert eigentlich, wenn die Figuren aus den Märchen und Sagen bis heute leben würden? Wer wären sie dann? Welche Partei würden sie wählen?

Beim Nikolaus scheint es einfach – der wäre mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Parteivorstand der Linken. Als Teil der Doppelspitze, gemeinsam mit Sahra Wagenknecht. Und Ilsebill, des Fischers Frau hat sich umbenannt. In Deutsche Bank AG.

Myne Fru de Ilsebill
Will nich so, as ik wol will

Rumpelstilzchen kann eigentlich nur bei den Grünen sein, trägt – zur Tarnung – ein Pseudonym. Ist gut bekannt als Renate Künast.

Und überhaupt, es wäre so schön: Hänsel und Gretel bräuchten nicht mehr ausgesetzt werden, denn derer Eltern sind in einer Maßnahme. Eines der Center kommt für Unterkunft und Verpflegung auf. Kindergeld topft regelmäßig aus staatlichem Hahn.

Was zwar im Prinzip langweilig wäre, aber: Die Welt der Deutschen Märchen bliebe dennoch a bissel bunt wie die deutsche Parteienlandschaft und das Leben der Deutschen überhaupt. Unabgeschlossen zwar, doch jeder findet das seine.

Sterntaler verlässt gerade eine Arbeitsagentur, Dornrösschen pennt vor laufendem Fernseher, die Räuber im Wald machen auf Handyvertrag oder Versicherung.

Nicht so in der Russischen Föderation.

111115 Ded MorosEs kann nur einen geben, lautet die Vorgabe in einem Kursker Kindergarten, daher wird Ded Moros (in Tschland besser bekannt als “Väterchen Frost”) – Stalins Frostopa – im Jahre 2012 zu einem Mitglied der Partei “Einiges Russland”, zu einem Anhänger Putins und gleichwohl zu einem einem Shulik oder Dieb.

DAS jedenfalls sollten Kinder malen und das beste von ihnen, erhält (oder erhielt) einen Preis.

Eines der Kinder bekam deutlich sichtbar Unterstützung aus dem Elternhaus. Die Mama lieferte der Vorgabe des Kindergartens einen Holperreim:

“Zum Neujahrsfest werden wir gemeinsam zu Einheitsrussen”, sagte der Bär. Und Ded Moros wurde tatsächlich zum Einheitsrussen.

Man kann das Bildchen (links rechts) anklicken, gelangt zu weiteren Bildern der Finalrunde und kann dadurch eine leise Ahnung von dem gewinnen, was uns zu erfahren noch bevorsteht: Die schöne Wassilissa ist nämlich in Wirklichkeit Putins neue Frau, Baba Jaga sitzt im Vorstand der KPRF und Michail Borissowitsch Chodorkowski ist ein zu recht verwunschener Bösewicht.


Einsortiert unter:По-русски, Mentalität Tagged: Ded Moros, Märchen

wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Ohren zu und durch
wallpaper-1019588
Risotto Carbonara aus dem Schnellkochtopf/Instant Pot
wallpaper-1019588
Warum du einen Mentor brauchst
wallpaper-1019588
Porridge Bowl … warmes Glück
wallpaper-1019588
Welche Halskette passt zu welchem Ausschnitt?
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 18.09.2019
wallpaper-1019588
Nit de l’Art erwartet rund 30.000 Besucher