Wenn man anfängt, eine Nuance aus dem Preiswert-Sortiment zu "dupen", dann...


...muss man von dem Farbton ernsthaft angefixt sein. Die Pigmentierung von essences "Its Up To You" war zwar recht ordentlich, reichte aber irgendwie nicht doch nicht für eine 100%ige Zufriedenheit. Soll heissen: Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, daher auch die Kaufempfehlung, aber so der letzte Kick fehlte. Vor einigen Tagen beim Entwickeln von neuen Farben wurde daher sozusagen ein "blindes" Dupe hergestellt ("blind" deswegen, weil es ohne Vorlage oder Swatch des Originals hergestellt wurde).
Links seht Ihr "It's Up To Me!" und rechts "It's Up To You", jeweils oben mit Base (wo bei der PonyHütchen-Version der Farbe noch ein netter metallisch-pinker Schimmer zu sahen ist) und unten ohne Base. Witzigerweise sieht sich der essence-Farbton mit Base mit dem PonyHütchen-Farbton ohne Base sehrsehr ähnlich.
Die PonyHütchen-Entwicklungsabteilung ist zufrieden.
Wärt Ihr es auch?
Liebste Grüsse
das PonyHütchen-Team

wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Gruseln in Zürich
wallpaper-1019588
König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen
wallpaper-1019588
Trend Material: Cord
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt