Wenn kurz vor Mitternacht...

...das Handy klingelt, bedeutet es meist nichts Gutes!
Wenn kurz vor Mitternacht... Vor dem "Verarzten - es sah aber nachher, nicht viel professioneller aus. Alles inklusive übler Prellungen an den Rippen und am Oberschenkel.
 Er trug beim Crash zum Glück lange Hosen. So auch letzte Nacht - mein Nachbar ist dran und schildert mir, dass ihn zwei Khmers (junges Paar) mit dem Moped gecrasht haben. 
Sprich als er die relativ langsamen Mopedfahrer mit seinem Moped überholte, bog das "Paar" unvermittelt und (wie gewohnt) ohne zu schauen und zu blinken nach links ab und beide Parteien stürzten in der Folge.
Das die Unfallverursacher sogleich das Weite suchten, ist in dem Zusammenhang wohl leider eher die Regal als die Ausnahme.
Ein junger Khmer von der anderen Strassenseite, half dann erst einmal meinem Nachbarn das Moped aufzustellen etc. 
Nach einer ersten Selbstmedikation und ein paar improvisierten "Pflaster", rief mich dann mein Nachbar an, ob ich ihn schnell in eine Klinik fahren könnte.
So schwang ich meinen Hintern in den Land Cruiser, weckte dabei meine Hausmeistersfamillie und holte den arg lädierten und immer noch leicht geschockten Unglücksraben ab. 
Wenn kurz vor Mitternacht... Wenn kurz vor Mitternacht... Wenn kurz vor Mitternacht... Die gewünschte Arzt-Klinik war leider nicht mehr offen und zur CT-Klinik wollte "er" nicht und so ging es weiter zur "Rasmey Kampong Som Clinic", zirka 350m von der "CT-Klinik" entfernt auf der linken Seite.
Sofort wurde er dann mal von einem (Hilfs-) Pfleger behandelt. (Reinigen der Wunden, abschneiden von Hautfetzen, Verband.)
Wenn kurz vor Mitternacht... Ehrlich gesagt fand ich nun die "Behandlung" zwar nett und freundlich, aber nicht übermässig professionell. 
Dazu machte die Klinik auch nicht einen wirklich gepflegten und sauberen Eindruck - inklusive unisolierter Elektrokabel im Behandlungszimmer. (Fast wie in Kambodscha...)
Den Preis für deutlich weniger als 30 Minuten "Hilfs-Pfleger-Arbeit", fand ich mit aufgerufenen 20.-USD. recht stolz!
Persönlich würde ich da nicht hingehen wollen/müssen...
Der Fall zeigt aber mal wieder, wie wichtig es ist, immer einen Helm zu tragen und mit allem im Strassenverkehr zu rechnen - lieber einmal zu viel hupen im Zweifel und sei es "nur" um das Überholen anzukündigen.
Wenn kurz vor Mitternacht...

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?