Wenn Gäste mit wirklich großen Gruppen kommen

… dann ist das für jeden eine besondere Herausforderung. Wir durften uns dem stellen, denn ein international tätiges Trading-Unternehmen hat den Weg in die Eifel gefunden, genauer gesagt ins Resort Eifeler Tor nach Heimbach.

Das betreuende Event-Unternehmen suchte also Partner, um 320 Teilnehmer gleichzeitig in Outdoor-Aktivitäten zu betreuen. 85 dieser Teilnehmer durften wir von FTB-Adventures dann betreuen und es war ein wirklich gelungener Tag. Auch der Wettergott hat alles gegeben und so durften wir uns über blauen Himmel und Sonne freuen.

IMG_0366

Von einer kleinen Zeltstadt auf dem Parkplatz sind dann alle Gruppen gestartet, wir hatten diese Teams:

  • 2 Wandergruppen mit je einem Guide
  • 2 GPS-Rallye Gruppen mit je einem Guide – wir hatten eine spannende Runde vorbereitet
  • 1 Mountainbikegruppe mit zwei Guides – Mountainbikes und E-Bikes haben wir dafür auch organisiert

Es ist wunderbar, wenn nicht nur alles reibungslos klappt, sondern die Gäste auch Spaß haben und den Tag und die Aktion genießen. Wir freuen uns, dass wir an diesem Event teilnehmen durften und zu einem Gesamterfolg beitragen konnten.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte