Wenn du heute nicht mal weißt, was in zwei Monaten sein wird.

Eine komische Situation oder? In genau dieser bin ich momentan. Meine Bachelorarbeit ist abgegeben und meine letzte Klausur wartet am Dienstag auf mich. Kurz danach fliege ich in den Urlaub und wenn ich wieder komme - was ist dann?! Ich habe mich an zwei Unis für den Master beworben. Unter anderem in Göttingen, wo ich jedoch nur im Nachrückverfahren bin. Wenn es nicht klappt? Eventuell Arbeiten. Irgendwie ein seltsamer Gedanke. Ich kann mir mich selber (momentan noch) nicht im normalen Arbeitsleben vorstellen. Im Hotel guckt man mich erstaunt an, wenn ich sage, dass ich auch gerne Kaffee möchte - und dann soll ich arbeiten? So richtig ernst? Sehr komisch! Und irgendwie auch extrem weit weg gerade. Obwohl es das - je nachdem was so passiert - ja gar nicht ist.
Wenn du heute nicht mal weißt, was in zwei Monaten sein wird.via weheartit.com
Das Arbeiten ist aber momentan eher Plan C. Göttingen ist Plan B. Und über Plan A erzähle ich euch, sobald ich selber weiß, was da los ist. Und dann gibt's da noch den Plan D, der eigentlich nicht so heißen sollte. Denn geplant ist das sicherlich nicht. Wenn die Klausur dabenen gehen sollte, dann steht noch ein Semester Uni für mich an. Denn meine Uni bietet natürlich nur einen Prüfungstermin pro Semester. Kein Ding, dass man dann wieder ein halbes Jahr vergeudet.
Wie lief das bei euch so nach dem Studium? Oder nach dem Abschluss? Ging das alles ganz glatt und war alles von vornherein top durchorganisiert?

wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Caorle: Aktuelle Wassertemperaturen für Caorle (Italien) an der Adria
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Lina Button
wallpaper-1019588
NEWS: Ilse DeLange veröffentlicht neue Single “Changes”
wallpaper-1019588
Zurück zur Intuition: wie dein Bauchgefühl dir hilft, selbstbestimmter zu leben