Wenn du dabei zusehen musst wie der stärkste Ast des Baum...

Wenn du dabei zusehen musst wie der stärkste Ast des Baumes

welchen du aus Respekt niemals wagtest zu erklimmen,

nur noch im Schatten des Windes weht,

und du nicht rankommst ihn zu stützen,

Wenn du in den Augen des Menschen,

welcher dir als Kind das Gute der Welt erzählte,

verlorene Hoffnung und

das Verlangen nach einer alten Liebe erkennst,

Wenn eiserne Mauern beginnen zu bröckeln,

und du dich nicht mehr daran erinnern kannst,

wie hoch der Preis war sie zu errichten,

Wenn man anfängt sich selbst ernst zu nehmen.

Dann,

fängt man an erwachsen zu werden.