Wenn das nicht Bio ist, dann weiß ich ja auch net...

Gestern, als ich mit dem Hund von der Nachmittags-Gassirunde zurückkam, hielt mich unser Nachbar auf. Wir hatten schon ein paar Mal Schwätzchen gehalten. Diesmal rief er hinter mir her, er hätte was für mich.
Wenn das nicht Bio ist, dann weiß ich ja auch net...
Zehn wunderbar frische Eier, die er grade in seinem Hühnerstall eingesammelt hatte aus den Nestern. Er hätte noch so viele daheim und die seien übrig. Ob wir sie haben wollten?
Na klar! Voll gerne! Die sind beste Bio-Qualität! Ich seh die Hühner, die sie gelegt haben, aus meinem Arbeitszimmerfenster im Gras scharren...
Und: Er hätte ab und an welche übrig, die bringt er uns dann vorbei, wenn das okay ist für uns!? Ja, und wenn wir Eierkartons haben, die noch gut sind, die nimmt er gerne.
Dorf ist toll!(c) blebt.blogspot.com

wallpaper-1019588
Der revolutionäre 8BitDo Ultimate Controller: Gaming-Genuss dank Hall-Effekt-Joysticks
wallpaper-1019588
Das Schaltjahr 2024 verstehen: Kalender und kulturelle Traditionen im Einklang
wallpaper-1019588
Destiny 2 Erweiterung und Neue Saison: The Final Shape und Season of the Witch im Überblick
wallpaper-1019588
Der ultimative Leitfaden zum Akimbo Renetti Loadout in Modern Warfare 3 Season 2