Wenn aus einem Blogpost ein Mashup wird: Eine Geschichte von Too Many Zooz, Billie Eilish und DJ Y Alias JY

Nachdem Walter Marinelli gestern über dieses Billie Eilish Cover von Too Many Zooz gestolpert ist, hat er auf Facebook den Aufruf gestartet, den Track mit den tatsächlichen Vocals von Billie Eilish zu versehen. Da ließ sich das Mashup Urgestein DJ Y Alias JY nicht zweimal bitten und hat auch direkt mal ordentlich abgeliefert. Hört selbst!

Internet, manchmal liebe ick dir hart!

Mehr von Progolog.de gibt es auch auf Spotify.


wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021
wallpaper-1019588
Seiyuu Awards: Das sind die diesjährigen Gewinner
wallpaper-1019588
#1081 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #09
wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber