Welttag des Radios

Der heutige kuriose Feiertag ist ein besonders wichtiger. Seit 2012 soll nämlich an jedem 13. Februar der Welttag des Radios begangen werden. Mit dem Ziel, die Bedeutung des Mediums zu unterstreichen, wurde dieser  von der UNESCO ins Leben gerufen.

Welttag des RadiosRadio ist die Kurzform für Radioempfangsgerät oder auch Rundfunkempfangsgerät und bezeichnet seit dem regelmäßigen Programmbetrieb ab 1923 einen Apparat zum Empfang von Hörfunksendungen. Die Deutschen nutzen das Radio wie kaum ein anderes Medium. Rund 54 Millionen Menschen ab 14 Jahren hören es täglich, ca. 80 Prozent davon lassen es dann gleich vier Stunden laufen. Damit liegen sie im internationalen Vergleich weit vorn.

Während wir das Radio aber in den meisten Fällen zum Vergnügen konsumieren, stellen lokale Rundfunkstationen in abgeschiedenen Regionen die einzige Informationsquelle dar. Auch in der Notfallkommunikation und im Katastrophenschutz spielt das Radio eine entscheidende Rolle.

Die Hintergründe

Die Idee zu einem Weltradiotag kam ursprünglich von der spanischen Radioakademie Academia Espanola de la Radio. Beschlossen wurde dieser Feiertag dann 2011 von der 36. Generalkonferenz der UNESCO, zum ersten Mal begangen dann im Folgejahr. Das gewählte Datum geht zurück auf die Gründung des ersten UN Radios am 13. Februar 1946.

Um was genau geht es aber? Die UNESCO ruft dazu auf, den Hörfunk zu feiern, die internationale Zusammenarbeit zwischen den Radiostationen zu verbessern und den Zugang zu Informationen über Funk in den Mittelpunkt zu stellen.

Rundfunkanstalten, öffentliche, private, kommunale und internationale Radiosender, UN-Organisationen, NGOs und Entwicklungsorganisationen sollen sich am Welttag des Radios beteiligen. Dafür sind spezielle Radioprogramme, ein Radioprogramm-Austausch sowie Informationsangebote im Internet und viele weitere Aktivitäten geplant.

Weiterführende Links:

UNESCO deutsch: www.unesco.de/0212_weltradiotag.html
UNESCO englisch: www.unesco.org/world-radio-day
15 Ideen, dem Tag zu feiern: www.unesco.org/15-ideas-on-how-to-celebrate-world-radio-day
Austauschprogramm des World Radio Day: www.wrd13.com
Daten und Fakten zum Radio 2013: www.vprt.de/worldradioday-2013