Welttag des herzhaften Lachens – der Global Belly Laugh Day

Der 24. Januar steht im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage nicht nur für den US-amerikanischen Tag der Komplimente (engl. National Compliment Day) und den Ehrentag der Bierbüchse (engl. Beer Can Appreciation Day), sondern auch für den Welttag des herzhaften Lachens (engl. Global Belly Laugh Day). Grund genug, diesen Feiertag des Lachens mit in die Liste der weltweiten kalendarischen Kuriositäten mit aufzunehmen und seine Geschichte mit dem vorliegenden Artikel zu erzählen. Um was also geht es dabei?

Kuriose Feiertage - 24. Januar - Welttag des herzhaften Lachens – der Global Belly Laugh Day - 1 (c) 2015 Sven Giese

Eine kurze Geschichte des Global Belly Laugh Day

Lachen ist gesund und nicht umsonst wird immer wieder darauf hingewiesen, dass die beim Lachen ausgeschütteten Hormone eine stärkende Wirkung auf das menschliche Immunsystem haben. Laut medizinischen Studien setzt nach durchschnittlich ca. 5 Minuten herzhaften Lachens eine Entspannung beim Menschen ein, weshalb es aufgrund der beruhigenden Wirkung auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt wird. Ein Umstand, auf den u.a. auch die thematisch verwandten Aktionstage des Lass-uns-lachen-Tag am 19. März und des Weltlachtags am 6. Mai verweisen. Zumindest solange wie mit und nicht über jemanden gelacht wird. Aber um diesen Ausdruck von Häme und Antipathie geht es heute nicht. Eher im Gegenteil.

Insofern trifft es sich natürlich ganz hervorragend, dass Im Gegensatz zu vielen anderen kuriosen Feiertagen bezüglich des Global Belly Laugh Day eine ganze Reihe an Informationen bezüglich seiner Urheberin und seinen Hintergründen. So wurde dieser weltweit gefeierte Aktionstag von der US-Amerikanerin Elaine Helle im Juni 2005 ins Leben gerufen und erstmals am 24. Januar 2006 gefeiert. Wobei ich im Zuge der Recherchen nicht genau herausfinden konnte, weshalb sich Helle ausgerechnet für dieses Datum entschieden hat. Auf der offiziellen Website des Global Belly Laugh Dy findet sich lediglich der folgende Hinweis:

„Elaine thought we celebrate love, give thanks, recognize flossing (day after USA Thanksgiving) why don’t we celebrate the great gift of laughter? Thus Global Belly Laugh Day, January 24 was born.“
(Quelle: bellylaughday.com)

Wahrscheinlich zielt dies aber auf den Umstand ab, dass ein Lachen (der Januar als 1. Monat des Jahres) in 24 Stunden (der 24. Tag des Monats) um die Welt gehen soll. Wie ist dies zu verstehen?

Ein Lachen geht am 24. Januar um die Welt

Ein paar Hintergrundinformationen sind immerhin besser als nichts. Etwas präziser werden die Angaben dann allerdings hinsichtlich der Art und Weise, wie dieser kuriose Feiertag des Lachens zu feiern ist. So soll man um 13:24 Uhr lokaler Zeit die Arme in die Luft werfen und herzhaft bzw. schallend lachen. Daher ja auch der Name. Einen konkreten Grund bzw. Anlass – ausgenommen natürlich der heutige Aktionstag – muss es dafür allerdings nicht geben. Helle verweist hier auf das Lachen als Ausdruck sozialer Interaktion und Sympathie. Kurzum, es soll mit diesem Aktionstag ein, positives Signal gesetzt werden, dass am heutigen 24. Januar in 24 Stunden einmal rund um den Erdball läuft. Insofern also mitmachen und gemeinsam mit anderen lachend den heutigen Global Belly Laugh Day feiern. :D

Weitere Informationen zum Welttag des herzhaften Lachens


wallpaper-1019588
Tempel von Angkor
wallpaper-1019588
Was sind die aufregendsten Outdoor-Sportarten, die man betreiben kann?
wallpaper-1019588
[Comic] Deadly Class [9]
wallpaper-1019588
Chinesische Touristen und das richtige Pferd im Jahr des Tigers