Weltkulturbesuch in Wiesbaden

Marktkirche Wiesbaden

Vor kurzem war ich in Wiesbaden. Ich gebe zu, dass ich früher, als ich noch in Mainz gewohnt habe, eigentlich nur zum Shoppen über die Brücke nach Wiesbaden fuhr. Und alle paar Jahre mal mit Besuch zur russisch-orthodoxen Kirche. Diesmal habe ich eine Stadtbahnfahrt für 2 Minuten Deutschland geschenkt bekommen. Hiermit einen herzlichen Dank an die edlen Spender für den Oscar ähm ich meine für die Fahrt, diesen Artikel widme ich euch!

Instagram Wiesbaden Marktkirchem

Mit der kleinen Lili-Stadtbahn ging es vorbei an Marktkirche, Bowling Green, Taunusstraße und vielen, ja sehr vielen Villen durch die hessische Landeshauptstadt. Natürlich begleitet von Geschichten über Dostojewski, Goethe und Adolf von Nassau. Und jetzt als Berlinerin darf ich es es sagen: Das Schönste an Wiesbaden ist nicht die Aussicht auf Mainz, das Schönste an Wiesbaden ist…

der Hauptbahnhof ;-)

Übrigens gibt es über die Stadtbahn auch einen Imagefilm: http://www.youtube.com/watch?v=fWMILXQFNpM


© Christine Seiler

facebookgoogle_plusredditlinkedinmail

wallpaper-1019588
Krampuslauf in Mitterbach 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
12. „Tag der Lehre“ im Mariazellerland
wallpaper-1019588
Pluma Wirsing Zwiebel und Schweinesud
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Herbsttrend: Alles Leder
wallpaper-1019588
Gesichtserkennung für Internetzugriff in China erforderlich?
wallpaper-1019588
Kürbis-Rosenkohl-Gratin - ein saisonales Highlight
wallpaper-1019588
Weihnachtsmarkt Eröffnung IKEA Ludwigsburg