Weltklasse Zupfkuchen mit Himbeeren und Rezension von "Das Hüftgold-Backbuch"


Als ich im Oktober auf der Buchmesse war, hatte ich die große Freude, dort eine Backvorführung von Florian Lechner und natürlich auch die anschließende Verkostung seines feinen Kuchens miterleben zu dürfen! Ein unglaublich sympathischer Mensch und ein sehr gastfreundlicher Verlag präsentierten sich dort auf der Messe. Ich habe mich pudelwohl gefühlt, Käffchen getrunken und mit den Damen des Verlages geplaudert. Mit großer Begeisterung habe ich dann ein paar Wochen später mein Rezensionsexemplar von Florian Lechners "Das Hüftgold-Backbuch" aus dem Briefkasten geholt. Man merkt diesem Buch auf jeder Seite an, mit welchem Enthusiasmus gebacken wurde und dass der Bäcker eine große Liebe zu seinem Produkt hegt. Es gibt viele traditionelle Rezepte wie z.B. Marmor- oder Käsekuchen, aber auch so ausgefallene Kreationen wie Gelbe-Beete-Schokoladenkuchen oder eine Blutorangen-Erdbeer-Tarte. Ich habe mir für Euch heute das Rezept eines Klassikers in etwas anderem Gewand ausgesucht: Zupfkuchen mit Himbeeren. Der Autor schreibt, dass dies einer der begehrtesten Kuchen in seinem Restaurant sei und das kann ich sehr gut verstehen, der schmeckt nämlich wirklich köstlich!



Für eine Springform von 30 cm (ich habe 26 cm genommen, geht auch!)
Für den Mürbteig: 150 g Butter 300 g Mehl 150 g brauner Zucker 30 g Kakao 2 Eigelb 12 g Backpulver

2-3 EL braunen Zucker für die Form
Für den Belag: 1 kg Schmand 40 g Vanille-Puddingpulver 120 g Zucker 1 Prise Salz 2 Eier 250 g Himbeeren (frisch oder TK) alternativ Mandarinen


Für den Mürbteig die Butter in kleine Würfel schneiden, mit Mehl, braunem Zucker, Kakao, Eigelb und Backpulver verkneten, bis keine Butterstücke mehr zu sehen sind. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und etwas 30 Minuten kalt stellen.

2/3 des Mürbteiges nach der Kühlzeit zwischen Frischhaltefolie dünn ausrollen, den restlichen Teig wieder kalt stellen. Die Springform mit Butter einfetten und mit braunem Zucker leicht bestreuen. Den ausgerollten Teig in die Form legen, leicht andrücken und nochmals kalt stellen. Backofen auf 170 °C vorheizen und den Mürbteig etwa 15 Minuten backen.
Schmand, Vanille-Puddingpulver, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und gründlich vermischen. Die Eier vorsichtig in einer zweiten Schüssel aufschlagen, dann zum Schmandmix geben und nur leicht untermischen, so dass die Eierstruktur so eben noch sichtbar ist. Die Himbeeren vorsichtig unterheben, die Masse auf den vorgebackenen Mürbteig geben und glatt streichen. Von dem restlichen Mürbteig kleine Stücke abzupfen und auf den Kuchen legen. Bei 100 °C ca. eine Stunde backen.



Das "Hüftgold-Backbuch" ist ein wunderschönes modernes Kochbuch. Es vereint tolle Klassiker mit vielen neuen Ideen. Es ist wunderbar fotografiert und die Rezepte sind übersichtlich und strukturiert. Was mir ganz besonders gefällt, ist der Anfangsteil, in dem Grundrezepte wie verschiedene Mürbteige, Rührteige oder Hefeteige erläutert sind. Außerdem gibt es ein paar köstliche herzhafte Vorschläge, z.B. Quiche, Zwiebelkuchen oder Sauerteigbrot. Das Buch macht seinem Namen wirklich alle Ehre und schon allein beim Durchblättern findet man ganz viele Rezepte, die man sofort backen möchte!

Florian Lechner

"Das Hüftgold-Backbuch"*
BLV Buchverlag GmbH & Co.KG
ISBN 978-3-8354-1313-9
€ 24,99

Das Buch von Florian Lechner wurde mir von blv kostenlos zur Verfügung gestellt, meine Meinung bleibt davon gänzlich unberührt.


Ihr Lieben! Habt heute einen sonnigen, kuscheligen, fröhlichen oder närrischen Sonntag, je nachdem wonach Euch der Sinn steht und kommt gut in die neue Woche!

Ich wünsch' Euch was!


Andrea


*Affiliate-Link

wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 17
wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Videopremiere: #labrassbanda #danzn
wallpaper-1019588
27. Mai 2019 – Kernzonen Tala & Khitauli
wallpaper-1019588
Gutes oder böses Plastik? Präsident Abe meldet sich zu Wort
wallpaper-1019588
Verpackung falten