Weltkarte Pinnwand – Einmal um die Welt pinnen

Du reist gerne und suchst eine Deko mit persönlichem Touch? Dann ist die Weltkarten Pinnwand genau das richtige für Dich. Markiere bereits besuche Orte oder stecke Dir neue Reiseziele. Eine Weltkarte mit Ländern ist zudem optisch ansprechend und bietet Deinen Gästen stets ein Gesprächsthema.

Unsere Top 3 Weltkarte Pinnwände im Vergleich

Weltkarte Pinnwand – Einmal um die Welt pinnen Weltkarte Pinnwand – Einmal um die Welt pinnen Weltkarte Pinnwand – Einmal um die Welt pinnen

Weltkarte Pinnwand - die Top 3 im Detail

Die 3 zuvor gezeigten Modelle für Dich im Detail:

Weltkarte Pinnwand Nr. 1 - Split & Modern

Weltkarten Pinnwand Nr. 2 - Dark & Style

Weltkarten Pinnwand Nr. 3 - Klassik

Qualitätsmerkmale einer Weltkarten Pinnwand

Auch wenn sich viele Merkmale erst mit bloßem Auge feststellen lassen, solltest Du beim Kauf Deiner Weltkarten Posters die folgenden Punkte beachten:

1. Kriterium - Druckqualität und -auflösung

Selbst bei moderatem Abstand sollte die Beschriftung der Weltkarte nicht verschwommen wirken. Die Weltkarte mit Ländern und Schrift sollte klar und gut leserlich sein.

Bei kleinen Karten könnte es Dir sonst schwerfallen, die Beschriftungen zu identifizieren. Große Karten neigen zu Unschärfe, da sie einfach beim Druck hochskaliert werden.

INFO: Sollte die Weltkarte lediglich als Dekoration dienen, steht das Look & Feel im Vordergrund. Kontrastreiche Schriften könnten daher störend wirken.

2. Kriterium - Vollständigkeit und Kartendetails

Es versteht sich quasi von selbst - wenn Du Dein Weltkarten Bild als Pinnwand für besuchte Reiseziele nutzen willst, dann sollten auch alle Destinationen darauf abgebildet sein.

Zum einen werden viele Weltkarten durch das Bespannen abgeschnitten.
Zum anderen fehlt manchen Weltkarten einfach die Detailtiefe. Manche Inselgruppen, Städte oder Ausprägungen des Festlands sind nicht abgebildet.

INFO: Grenzen können sich verschieben. Entscheide zuvor, wie aktuell Deine Weltkarten Pinnwand sein soll.

3. Kriterium - Auf die Größe kommt es an

Wir machten die Erfahrung, dass gerade bei sehr detailreichen Weltkarten kleine Formate schnell überladen aussehen. Die zahlreichen Beschriftungen verdecken teils ganze Landstriche. Zudem empfinden wir eine größere Karte als übersichtlicher und Pins können leichter platziert werden.

Es kann es durchaus vorkommen, dass Du sehr viele Pins nebeneinander setzt (gerade in Europa) und dann von der Weltkarte nichts mehr übrig bleibt. Nutze also die Dir zur verfügung stehende Fläche aus.

ACHTUNG: Vor allem wenn Du das Weltkarten Bild als Pinnwand für die Arbeit verwendest und Deine Pins oft die Position wechseln, sollte die Karte möglichst groß sein. Sonst trüben die Einstichslöcher irgendwann das Gesamtbild.

Weitere Ideen für Dein Weltkarten Pinnwand

Zum Markieren: Pins

Was darf natürlich nicht fehlen? Pins für Deine Weltkarten Pinnwand. Markiere bunt gemischt oder verwende einen Farbcode wie wir:

Die Alternative - Europakarte Pinnwand

Für Tramper oder Interrail innerhalb Eurpoas kannst Du auf eine regionale Karte zurückgreifen. Durch die größere Fläche haben auf der Europakarte Pinnwand viel mehr Fähnchen platz.

Die Alternative - Weltkarte zum rubbeln

Du liebst Rubbellose und magst keine Pinnwände? Dann ist die Weltkarte zum rubbeln eine Option für Dich. Besuchte Ländern rubbelst Du einfach frei.
Kleiner Nachteil: Einzelne Städte oder Gebiete lassen sich nur schwer bzw. unschön freirubbeln.

TIPP: Reiseführer zum Sammeln

Ergänze Deine Pinnwand Weltkarte mit Reiseführern. Etwas old school aber wir sammeln Reiseführer zu fast jeder unserer Urlaubsziele. Die Reiseführer füllen nicht nur das Bücherregal, sondern dienen auch als Visualisierung für Deine Gäste, solltest Du keine Fotos bei der Hand haben.

Fazit - Weltkarte Pinnwand ein Must-have?

Wir besitzen selbst eine Weltkarte Pinnwand in der Größe 150×100 cm. Unsere Vorteile:

  • Es macht Spaß die Weltkarten und ihre Länder mit bunten Fähnchen zu pinnen.
  • Die Karte ergibt immer Gesprächsstoff mit neuen Besuchern.
  • Zukünftige Reiseziele lassen sich somit visualisieren und schüren die Vorfreude.

Zusätzlich steht es Dir offen, Bilder Deiner Reisen an die Weltkarte zu heften. Dies mag zwar schönere Erinnerungen verewigen, allerdings verdecken die Bilder die schicken Weltkarten.

Wie Du Dich auch entscheidest - Wir wünschen Dir viel Spaß beim Pinnen auf Deiner Weltkarte!

Deine Meinung ist uns wichtig!


wallpaper-1019588
Blühende Kletterpflanzen, die winterhart sind und schnell wachsen
wallpaper-1019588
Raffles London at The OWO: Grossbritanniens einstiges Kriegsministerium wird Luxushotel
wallpaper-1019588
13 Immergrüne winterharte Sträucher für den optimalen Sichtschutz
wallpaper-1019588
Medion Lifetab E10420 Tablet zum mobilen Arbeiten