Welschbern, Verona im Üechtland, la Nuithonie

Möglicherweise habe ich einen Ortsnamenfimmel - und nein, jetzt folgt keine Entschuldigung. Wozu wäre ein Blog da, wenn nicht dazu, die eigenen Obsessionen auszuleben? Und hat in diesem Sinne jemand gewusst, dass die Eidgenossen einst, als noch Oberitalien in ihrem Einflussbereich lag, die Stadt Verona "Welschbern" nannten? Weil - das eigene Bern latinisierten sie zeitweise zu Verona, und da musste man das andere Bern natürlich davon unterscheiden können. Daher der Zusatz "welsch" zur deutschsprachigen Version des italienischen Verona: Welschbern. Wiederum nannten die Eidgenossen dann ihr eigenes Bern zwecks Unverwechselbarkeit auch "Verona im Üechtland". Kurios, nicht? Und weiss jemand, wie dieses Üechtland auf Französisch heisst? Nuithonie, jawohl. Womit ich diesen verschrullten Eintrag beende.

wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
#RealTalk: Macht dich dein Job krank?
wallpaper-1019588
Keine Kutschfahrten mehr zwischen 12:00 und 18:00 Uhr?
wallpaper-1019588
10 Jahre Fleischfrei
wallpaper-1019588
Knowsum veröffentlicht am 07. Dezember seine “Lush Space Daze LP”
wallpaper-1019588
Landwirtschafts-Simulator 17 - #018
wallpaper-1019588
GearBest-Deals vom 15. November 2018 – Pocophone F1 aus EU-Warehouse für 302.60 Euro