›Welcome to the Ballroom‹: Manga kehrt zurück

›Welcome to the Ballroom‹: Manga kehrt zurück

›Welcome to the Ballroom‹ is back! - Auf Grund von langanhaltenden gesundheitlichen Problemen pausierte die Reihe seit Dezember 2017.
Doch jetzt meldete sich Mangaka Tomo Takeuchi persönlich via Twitter zurück. Aktuell bereite sie sich auf den Wiedereinstieg in Kodanshas ›Monthly Shonen‹-Magazin ein, zudem überarbeitet sie noch einen der Bände und schreibe an einem Manuskript. Es geht Schritt für Schritt zurück in den Ballsaal.

Wie bereits erwähnt unterbrach Tomo Takeuchi, auf Grund gesundheitlicher Beschwerden, die Manga-Reihe bereits im letzten Jahr. Ursprünglich war nur eine zwei-monatige Pause geplant, doch entgegen der Anahmen konnte die Serie nicht im März 2018 fortgeführt werden. Kodansha gab schlussendlich im April 2018, dass die Pause länger andauern wird. Doch jetzt geht es endlich weiter.

In Japan umfasst die Reihe bislang 10 Bände, welche zusätzlich die Inspiration zum gleichnamigen Anime ›Welcome to the Ballroom‹ waren. Die Anime-Adaption ist hierzulande auf Amazon Prime Video verfügbar und für alle Fans der Serie wird KAZÉ Deutschland diese ab September 2019 auf DVD und Blu-ray veröffentlichen.


wallpaper-1019588
Da fährt Frau voll drauf ab
wallpaper-1019588
Habt Geduld mit euren Eltern
wallpaper-1019588
Sportuhren Pulsmessung – Was ist VO2max und HRV?
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Noseholes: Eigenständig
wallpaper-1019588
Samstagsplausch [21|19]
wallpaper-1019588
SCHMAFU: Dreamteam
wallpaper-1019588
Swimming Tapes: Gesagt, getan