Welches Schicksal bewegt euch?

Welches Schicksal bewegt euch?

Veröffentlicht am 4 November 2014 - Tags: Schicksal

Welches Schicksal bewegt dich?

Welches Schicksal bewegt euch?


Flüchtlinge kentern auf dem gefährlichen Weg zu einem menschenwürdigen Leben. Eine sterbenskranke Frau beendet freiwillig ihr Leben. Tausende Menschen sterben an den Folgen von Ebola. Die Nachrichten sind voll von besonderen Schicksalen. Oft sind die Geschehnisse weit weg und dementsprechend schnell wieder vergessen. Wie weit bewegen diese Schicksale?

Schicksal, ein hartes Wort

Wenn man von Schicksal spricht, dann hat man meist solche schwerwiegenden Ereignisse im Kopf. Aber natürlich gibt es Schicksal auch im Kleinen und im Positiven. Die Frau, die den Partner für’s Leben im Supermarkt trifft. Sicherlich eine Form von Schicksal. Die zufällige Begegnung, die Möglichkeiten zu einem Karrieresprung eröffnet. Das Schicksal hat viele Formen. Oft sind sie so diffizil, dass wir sie gar nicht bemerken. Ein Umstand, den ich ja auch in »Kick ins Leben« auf humorige Weise aufgenommen habe.

Schicksal oder nicht

Mich haben die vielen Wege, auf denen das Schicksal in unser Leben eingreift, schon immer fasziniert. Natürlich gibt es auch Menschen, die jeden Gedanken an Schicksal für Blödsinn halten. Ich gehöre ja auch eher zu den pragmatischeren Menschen, aber der Gedanke, nicht alle Wendungen in meinem Leben selbst verantworten zu müssen, finde ich irgendwie tröstlich.

Welches Schicksal bewegt dich?

Mich interessiert sehr, wie du, liebe Leserin und lieber Leser, auf das Schicksal blickst. Ist das für dich nur Kokolores oder gibt es dir doch den einen oder anderen Hinweis? Welche Schicksale bewegen dich besonders? Sind es die Schicksale, die uns tagtäglich in den Medien vorgeführt werden oder doch die vielleicht kleinen Schicksale der Menschen gleich in deinem Umfeld. Bitte berichte mir davon!
Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Geistesblitz einer Autorin
Geistesblitz einer Autorin3 Gründe für meinen Dank ans Schicksal
3 Gründe für meinen Dank ans SchicksalSchicksalsschlag Suizid
Schicksalsschlag SuizidThema für den Autorenblog
Thema für den AutorenblogNoch mehr Geschichten
Noch mehr Geschichten


Vera Nentwich - Frühstückslesung im FUENTE, Mülheim a.d. Ruhr
  • Kommentare [0]

wallpaper-1019588
Studium Ziele – Bafög Bankdarlehen
wallpaper-1019588
Duschabzieher Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Abzieher
wallpaper-1019588
10 Anzeichen dafür, dass du ein strategischer Denker bist
wallpaper-1019588
#1174 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ November