Welche Tasche passt zu welchem Outfit?

TascheNachdem mühevoll das richtige Outfit zusammengestellt wurde, kommt schon die nächste Frage auf: Welche Handtasche passt zu Kleidung und Anlass am besten?

Ein wichtiges Detail – schließlich kann die richtige Tasche den Look perfekt unterstreichen, ihm den letzten Schliff verpassen – oder das Gegenteil erreichen. fashionpress stellt verschiedene Modelle vor.

Shopper

Um für den Tag in der City vorbereitet zu sein, muss die Handtasche ausreichend Platz bieten: Nicht nur Portemonnaie, Schlüssel, das wichtige Kosmetiktäschchen, eine Flasche Wasser und ein Snack werden darin verstaut, sondern – während der anstrengenden Schnäppchenjagd – auch irgendwann das eigene Jäckchen und die ersten erstandenen Kleinigkeiten. Schließlich machen sich Plastiktüten nicht gerade gut zum Shopping-Outfit! Der richtige Begleiter ist deshalb eine geräumige Tasche: der vom Namen her passende Shopper. Die Modelle gibt es – trotz ihrer Größe – in eleganten und stylischen Versionen. Noch praktischer und dafür lässiger sind Umhängetaschen, in denen sich beispielsweise auch Bücher und Laptop bequem transportieren lassen.

Henkeltasche und Bowlingbag

Wer weniger zu verstauen hat, wird meist von einer klassischen Henkeltasche oder einer etwas sportlicheren Bowlingbag begleitet. Diese wird aufgrund ihres kurzen Henkels meist in der Armbeuge oder auch in der Hand getragen und passt für einen kurzen Stadtbummel genauso wie im Business-Alltag.

Clutch

Zur eleganten Abendveranstaltung oder in der angesagten Bar bedarf es nur weniger Accessoires: Schlüssel, Geld, Lippenstift und Puderdose passen deshalb in eine schicke Clutch. Ohne störende Henkel kommt so auch das Outfit am besten zur Geltung – und die Clutch kann auch selbst zum clever eingesetzten Accessoire werden: In shiny Metallic-Farbe oder mit Perlen und/oder Glitzersteinen besetzt peppt sie jedes noch so schlichte Outfit auf.

Rucksack

Seit den 90ern eigentlich ein Fashion-No-Go, jetzt wieder im Trend: kleine und mittelgroße Rucksäcke feiern derzeit ein Comeback! Praktischer und gesundheitsfreundlicher sind die Teile allemal – und inzwischen sogar richtig vorzeigbar. Kastenförmig und aus schwarzem Leder, cremefarben elegant oder mit Metallic-Finish – die angesagten Rucksäcke findet man nun nicht mehr nur in der Sportabteilung, sondern auch bei den Top-Designern!

Textnachweis: fashionpress.de


wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Schwimmgeschichten: Chicago Skyline Swimming im Lake Michigan
wallpaper-1019588
Die Chroniken von Babylon
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] BAUKNECHT KGLF 183 IN Kühlgefrierkombination im Test
wallpaper-1019588
M Lounge – Big Dinner Table Taste of India