Welche Koalitionskrise?

Ein Artikel auf der Titelseite einer großen überregionalen Tageszeitung, lies viele Leser heute stutzen. "Dann kommt es zu einer Koalitionskrise." Es geht um den aktuellen Heck-Meck in der Euro-Krise, denn die sogenannte Bundesregierung an den Tag legt. Von einer Regierung kann nicht die Rede sein. Die Regierung gleicht eher einem, Hühnerstall. Jeder sagt irgendwas und alles ist irgendwie falsch. Außerdem hat die aktuelle Regierung den außenpolitischen Schaden, den man ohnehin schon hat (dank Lybien-Enthaltung im Sicherheitsrat) dank geistreicher Aussagen der Mitregierungspartei erhöht.
Um zurück zu diesem Satz zu kommen im Artikel, die Regierung ist bereits seit Monaten in einer Krise. Falls das noch keiner bemerkt haben sollte. Und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis es Neuwahlen gibt.

wallpaper-1019588
Magical Doremi-Anime erscheint hierzulande nochmal als Gesamtedition
wallpaper-1019588
In 190 Tagen um die Welt
wallpaper-1019588
Vegane Ernährung – Die beste Entscheidung meines Lebens
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Hafen von Cala Ratjada
wallpaper-1019588
Erklärung von Bernhard Purin, Direktor des Jüdischen Museums München zur #ausgehetzt-Demonstration
wallpaper-1019588
Willkommen im neuen Zeitalter für individuelles Wohlbefinden
wallpaper-1019588
Bleeth: Schwerstarbeit