Welch Eklat! Syrische Panzer dringen auf syrisches Staatsgebiet in den Golan Höhen vor

Israel hat nach einem bericht des Spiegel Beschwerde bei der UN eingelegt, weil ganze drei syrische Panzer in die sogenannte entmilitarisierte Zone bei den Golan Höhen eingedrungen sind. How shocking! Fällt jetzt etwa Zions Nordgrenze? Die hochgerüstete israelische Armee dürfte in jeden Fall keine Probleme haben die eher veraltete und nicht sehr gut trainierte syrische Armee zu schlagen. Warum dann die Aufregung? Die Antwort ist klar: man will schlecht Wetter gegen Syrien machen; es als wahre Bedrohung für die Souveränität Israels “entlarven”. Ach ja, Kriegstreiber sind sie sowieso. Das ganze kommt einen ein wenig vor wie Anno 1939 an der polnischen Grenze. Ein Grund zum Intervenieren wird gesucht.

Und dieser scheint gegeben. SPON berichtet weiter:

Die Panzer sowie zwei gepanzerte Transportfahrzeuge seien wenige Kilometer von israelischen Stützpunkten entfernt vorbeigefahren, berichtete die israelische Nachrichtenwebsite Ynet. Sie seien in das Dorf Bir Adscham eingedrungen und hätten sich an Kämpfen gegen syrische Rebellen beteiligt.

Zuvor sind laut Ynet bereits mehrere Mörsergranaten in der demilitarisierten Zone eingeschlagen. Der Beschuss könnte der Auslöser für ein Feuer am Berg Hosek nahe der Grenze am Samstag gewesen sein.

Ynet gibt es in englischer Sprache. Dort kann man eine besondere Sicht … der Dinge lesen: http://www.ynetnews.com/home/0,7340,L-3083,00.html.

Wow, denkt man sich. So schnell, so einfach geht Kriegslegetimation. Könnte sein, und deswegen…bumm!

so long – humanicum


wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
LTD-Ride #2 is in the books
wallpaper-1019588
schoko-nussstriezel
wallpaper-1019588
Immer wieder montags [14|20]
wallpaper-1019588
In den eigenen vier Wänden – Woche 3
wallpaper-1019588
Merkels CDU legt in der Wählergunst zu – warum und wofür?