Weinviertel DAC Jahrgang 2014 on Tour, Linz

Publiziert 14. März 2015 | Von Thomas Rotwein-Weisswein.at

Am 3. März machten die Winzer aus dem Weinviertel Halt in Linz und stellten den neuen Jahrgang Weinviertel DAC vor.

WP_20150303_17_18_46_Pro - Kopie

Mehr als 120 Winzer aus dem Weinviertel waren im Design Center in Linz vertreten und haben ihren Weinviertel DAC zum Verkosten angeboten. Die Veranstaltung war sehr gut besucht, aber trotzdem konnte ich einige nette Gespräche mit den verschiedenen Winzerinnen und Winzern führen.
Es wurden die klassischen Weinviertel DACs angeboten, aber auch einige Weinviertel DAC Reserven konnten verkostet werden.

Die Jahrgang 2014 stellte sich sehr unterschiedlich dar.

Da gab es einerseits die wunderbar feinen, frischen und fruchtigen Weine. Natürlich mit der würzigen, gebietstypischen Würze.
Aber da gab es heuer leider auch viele Weinviertel DACs die von der Nase über den Gaumen und Abgang einfach nur leer waren.

Die folgenden Weingüter blieben mit ihren Weinviertel DAC oder Weinviertel DAC Reserve besonders positiv in Erinnerung:

  • Weingut Christoph Bauer, Jetzelsdorf
  • Weingut Harald Breitenfelder, Kleinriedenthal
  • Weingut Hagn, Mailberg
  • Weingut Hirtl, Poysdorf
  • Weingut Hofer, Auersthal
  • Weingut Jatschka, Stetten
  • Weingut Jungmayr, Ebersbrunn
  • Weingut Julius Klein, Pernersdorf
  • Weingut Pfaffl, Stetten
  • Weingut Pröglhöf
  • Weingut Schödl, Loidesthal
  • Weingut Sonnenhügel – Schleinzer, Unterretzbach
  • Weinbau Strell, Gr. Wetzdorf
  • Weingut Zeilinger Christian, Hohenwarth
  • Weingut Phillip Zull, Schrattenthal

WP_20150303_17_18_57_Pro - Kopie

So unterschiedlich wie sich die Weinviertel DAC Weine präsentierten, so fielen auch die Mengen bei den Winzern aus. Wie ich in den Gesprächen feststellen konnte, sind die Mengen nach den Regionen sehr unterschiedlich.
Da gab es Regionen und Winzer, die hatten Einbußen von über 70 % zu normalen Jahrgängen. Und dann gab es wiederum Regionen und Weingüter, die konnten Mengen ganz dem Jahresschnitt entsprechend ernten. Das Wetter war 2014 teilweise sehr unterschiedlich und dies schlägt sich nun in den Mengen nieder.

Ich kann nur sagen, dass es sich wieder um eine gelungene Veranstaltung gehandelt hat!

Weitere Termine und somit die Möglichkeit, den neuen Weinviertel DAC Jahrgang 2014 zu verkosten gibt es in:

  • Salzburg, Amadeus Terminal 2, Salzburg Airport, 23. März 2015
  • Götzis, Kulturbühne Ambach, 24. März 2015
  • München, Tonhalle, 25. März 2015

Und noch ein Tipp für alle, die etwas Geld beim Weinverkosten sparen wollen: Mit dem folgenden Gutschein bekommt man den Eintritt um 2,- Euro billiger: Gutschein für Weinviertel DAC Tour.

WP_20150303_16_18_21_Pro - Kopie


wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Mal aktuell: Game Of Thrones Season 8 Episode 1
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
The Usual Boys: Große Töne, großes Talent
wallpaper-1019588
DIY - Ostereier im skandinavischen Design | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Neon Lies: Auffällige Häufung
wallpaper-1019588
Keine Kohlenhydrate am Abend? Muss das sein?