Wein Glossar

Kennen Sie das auch, dass Weinbeschreibungen oft mit unbekannten Fremdwörtern gespickt sind, weil von Tanninen, Abgang oder sogar Abstich geredet wird? Gehen sich die sonst so friedlichen Weingenießer schon gegenseitig an die Gurgel? Um dem Ganzen etwas mehr Verständlichkeit zu geben, möchte ich hier ein kleines Wein Glossar an wichtigen Begriffen zum Thema Wein aufstellen. Dieses ‘Lexikon’ soll Ihnen helfen, sich im Labyrinth der großen Weinauswahl zurecht zu finden, und selber zum Weinkenner zu werden.

Abgang: Länge der sensorischen Wirkung des Weins am Gaumen

Abstich: Umfüllen des Weines von einem Behälter zum Anderen, dabei vorsichtige Belüftung und Trennung von Schweb- und Trubstoffen, die sich auf dem Behälterboden abgesetzt haben

Ausbau: Bezeichnung der unterschiedlichen Herstellungsmethoden von Wein

Barrique: Eichenholzfass von 225 Litern

Bouquet: Geruch des Weins im Glas

Cuvée: Vermischung verschiedener Rebsorten zu einem Wein

Wein Glossar

Dekantieren: Um den Wein von unerwünschtem Bodensatz in der Flasche zu trennen, wird er in ein Glassgefäß, wie zum Beispiel eine Karaffe, umgefüllt, dabei kann er auch atmen

Depot: Trubstoffe, die sich am Flaschenboden absetzten, gibt Aufschluss über die Flaschenreifung und somit die Trinkreife des Weins, häufiger auch Weinstein, Depot ist kein Weinfehler, sondern eher ein Qualitätsmerkmal

“gechipter” Wein: Wein, der mit Eichenholzspänen (Chips) aromatisiert wird, um die Aromen eines Barrique-Ausbaus zu imitieren

Kork: bekanntester Weinfehler, rührt von einem Befall des Verschlusskorkens mit Trichloranisol (TCA) her, dadurch schmeckt der Wein dumpf, modrig (wie es in einem Gewölbekeller riecht) und entwickelt meistens eine unangenehme Säure, man geht davon aus, dass zwischen drei und fünf Prozent aller, mit Naturkorken verschlossener Flaschen, von TCA befallen sind

Lese: Weinernte, noch heute werden Weine mit Qualtät von Hand geerntet

Mineralität: Mineralien, die durch die Wurzel der Rebe aus dem Boden aufgenommen und im fertigen Wein zu schmecken sind

Most: Traubensaft nach der Pressung und vor dem Abschluss der Gärung

Oechsle: Einheit für

den theoretischen natürlichen Mindestalkoholgehalt des Mostes vor der vergärung

Oxidativer Ausbau: Herstellungsmethode im Holzfass, wobei sehr geringe Mengen Luft mit dem Wein reagieren

Reduktiver Ausbau: Herstellungsmethode ohne Kontakt des fertigen Weines mit Luft

Tannine: schmeckbare Gerbstoffe aus Pflanzenteilen der Rebe

Terroir: Einfluss von Boden und lokalem Klima auf den Wein, der zu schmecken ist


wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
Internationale Computerspielesammlung: Weltweit größte Sammlung mit Online-Datenbank gestartet
wallpaper-1019588
Apple stoppt heimliche Synchronisation mit der iCloud
wallpaper-1019588
Kündigung Fitnessstudio: Darf man wegen Corona kündigen?
wallpaper-1019588
Lineage OS 17.1 basiert auf Android 10
wallpaper-1019588
Der Schnäderfräss