Wein & Co wird verkauft?

Der Standard berichtet über neue Verkaufsgerüchte von Wein & Co.

Heinz Kammerer, der Wein & Co gegründet hat, dürfte sich Gedanken um seine Nachfolge machen. Wird er doch schon bald 70 Jahre. Verkaufsgerüchte von Wein & Co gab es in der Vergangenheit schon öfters. Nun dürfte die Hamburger Firma Hawesko an Wein & Co interessiert sein. Hawesko ist ein führender europäischer Weinhändler, zu der auch Jacques-Wein-Depot gehört.

Wir werden sehen, wie es weiter geht. Aktuell dementieren alle Beteiligten etwaige Verhandlungen.


wallpaper-1019588
Animefilme im März auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
„Prinzessin Mononoke“ – Fakt oder Theorie?
wallpaper-1019588
Verlosung: Wertvolles Olivenöl von Zait – gesund und lecker
wallpaper-1019588
5 Tipps für Content-Marketing im B2B
wallpaper-1019588
Evangelium21-Konferenz 2018: Zweiter Tag in Bildern
wallpaper-1019588
Freddy Camerer mags hitzig
wallpaper-1019588
Kussrot meets Wunderblume
wallpaper-1019588
Freitag, Foto des Tages, Zwiebelkuchen und das Wochenende