Wein & Co wird verkauft?

Der Standard berichtet über neue Verkaufsgerüchte von Wein & Co.

Heinz Kammerer, der Wein & Co gegründet hat, dürfte sich Gedanken um seine Nachfolge machen. Wird er doch schon bald 70 Jahre. Verkaufsgerüchte von Wein & Co gab es in der Vergangenheit schon öfters. Nun dürfte die Hamburger Firma Hawesko an Wein & Co interessiert sein. Hawesko ist ein führender europäischer Weinhändler, zu der auch Jacques-Wein-Depot gehört.

Wir werden sehen, wie es weiter geht. Aktuell dementieren alle Beteiligten etwaige Verhandlungen.


wallpaper-1019588
Wetter in Mariazell am Nationalfeiertag – 26.10.2018
wallpaper-1019588
Catch Me
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
Kommentar: Gleichstellungspolitik muss ganzheitlich sein
wallpaper-1019588
Torte zum Geburtstag
wallpaper-1019588
Rezension – Hygge! Das neue Wohnglück von Marion Hellweg
wallpaper-1019588
Far Cry: New Dawn - Systemanforderungen veröffentlicht
wallpaper-1019588
China lanciert App für autonome Autos