Weilerbach, 23-jähriger US-Soldat bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Auf der K 25 zwischen Weilerbach und Einsiedlerhof ist es am Samstagmorgen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 23-jähriger US-Soldat fuhr die Kreisstraße in Richtung Weilerbach und geriet in einer Linkskurve vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf den unbefestigten Grünstreifen. Hier verlor er gänzlich die Kontrolle über das Fahrzeug und schleuderte von der Fahrbahn durch den Umfriedungszaun in das angrenzende Gelände der US-Army, wo das Fahrzeug zwischen mehreren Bäumen zum Stehen kam. Der junge Mann musste bewusstlos aus seinem Fahrzeug geschnitten werden und kam zur medizinischen Versorgung schwerverletzt ins Krankenhaus. Am Fahrzeug des jungen Soldaten entstand Totalschaden. Polizeidirektion Kaiserslautern