Weihnachtspapier mal anders

Im aktuellen Herbst-/Winterkatalog habt ihr doch sicherlich auch schon das Designerpapier “Weihnachtsmann & Co.” entdeckt, oder? Ganz ehrlich: Mit dem Gymnastik-Weihnachtsmann konnte ich nicht wirklich etwas anfangen – sogar gar nichts! Aber schaut ihr euch auch immer die Rückseite des Papiers mit an? Im ersten Augenblick habe ich dies nicht getan, aber nachdem ich den Katalog nun schon zum gefühlten 30. Male durchgeblättert habe,  viel mir die tolle und gar nicht so weihnachtliche Rückseite des Papiers auf. Also landete das Papier doch in meinem Bestellzettel. Für diese kleinen Danke-Goodies habe ich die Rückseite der Gym-Nikoläuse verwendet:

IMG_6885 (1024x683)

IMG_6887 (1024x683)

Die kleinen Mini-Geschenkschateln gibt es im 25er-Pack  und sind wirklich vielseitig. Und so konnte auch ich etwas mit dem Weihnachtspapier etwas anfangen.

 

Kreative Grüße

Unterschrift pink

Built for Free Using: My Stampin Blog

wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Gemeinsam ist besser als einsam
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Hubertussee im November
wallpaper-1019588
Knackpunkt Berufserfahrung – wie Sie mit Praktika im Lebenslauf glänzen können
wallpaper-1019588
Albtal.Abenteuer.Trail – Von Schweiß, Blut und Federweißer
wallpaper-1019588
#09 Booktalk - Das Joshua-Profil
wallpaper-1019588
[Rezension] Firefly - Glühwürmchennächte
wallpaper-1019588
Review: Soul Calibur 6 – Ein zweischneidiges Schwert