Weihnachtslegende

Weihnachtslegende
Weihnachtslegende

Also dann feiern wir heute wieder einmal ...

Die Geburt eines Kindes aus Nazareth,
die angeblich durch die bürokratische Tyrannei der Römer,
in Wahrheit, um eine andere Legende zu erfüllen,
im viele km entfernten Bethlehem stattfand.
Eines Kindes, das im Gegensatz zu allen Vor- und Nachläufern,
aber in Übereinstimmung mit der bis heute geltenden Doktrin,
ohne männliches Zutun von einer Jungfrau komplikationslos als Hausgeburt auf die Welt gebracht wurde.

Und das alles nur, um ans Kreuz genagelt zu werden, 
damit wir von der Erbsünde, 
die nicht wir sondern unsere Vorfahren, Adam und Eva, begangen haben sollen,
befreit werden.

Es seien alle, die das als Erklärung -wofür auch immer- akzeptieren können, beneidet.
So this is Christmas:
http://www.youtube.com/watch?v=dBfEGETyGjs 
und John Lennon ist noch immer tot.


wallpaper-1019588
Shaman King: Weitere Sprecher der Anime-Neuauflage bekannt gegeben
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphone Vivo V21 5G kostet 399 Euro
wallpaper-1019588
Düngefehler erkennen und entgegenwirken
wallpaper-1019588
Werkzeuggürtel Test 2021 | Vergleich der besten Werkzeuggürtel