Weihnachtsgeschenk-Serie: Geschenk-Idee für Eltern, Grosseltern und andere Verwandte


Am Wochenende bin ich ein bisschen durch die Zürcher Geschäfte geschlendert, um nach Inspirationen für meine "Weihnachts-Geschenke-Idee Serie" für Geschenke für Eltern, Grosseltern, Verwandte oder Geschwister zu suchen. 
Es ist unglaublich, dass schon am 1. November jedes Kaufhaus weihnachtlich geschmückt ist und auch der Einpack-Service ist bereits geöffnet. 
Ich finde es immer sehr schwierig passende Geschenke für Eltern, Grosseltern und Verwandte zu finden. 
Früher hat man wenigstens im Werkunterricht etwas gebastelt was mal mehr oder mal weniger zuhause zum Gebrauch kam. 
Ich weiss noch als wir im Werkunterricht ein Fleischschneidebrett mit Abtropfrinne fürs Blut für Steaks und anderes “blutiges“ Fleisch gemacht haben. Braucht meine Mama ja auch für die Vegetarischen Schnitzel, die nur so triefen vor Blut. Am Anfang hat es meine Mama zum Brot schneiden benutzt, jetzt wartet es in der Schublade darauf mal wieder benutzt zu werden. 
Nun sind wir etwas älter geworden und schwitzen schon im Oktober über den Gedanken was man den Eltern oder Grosseltern schenkt. 
In einem Geschäft hab ich diesen grossen Stand von mydays entdeckt:
Weihnachtsgeschenk-Serie: Geschenk-Idee für Eltern, Grosseltern und andere VerwandteAufmerksam auf die Erlebnisse von mydays wurde ich durch die Sendung Germany’s next Topmodel, wo die Kandidatinnen verschiedene Erlebnisse ausprobieren konnten. Ich habe letztes Jahr meiner Mama ein "Schneeschuhwanderung-Erlebnis" mit mir geschenkt. Sie hat sich riesig darüber gefreut, obwohl Schneeschuhwanderung nie meine Lieblingsbeschäftigung war und auch nie sein wird. Ich finde Schnee an Weihnachten toll und dann vielleicht noch einmal Ski fahren und einmal Schlitteln und dann könnte der Schnee auch wieder weg sein. Früher hat meine Mama in Colorado,USA gewohnt und war häufig mit meinem Vater in den AspenDie Liebe zum Schnee wurde mir nicht weiter vererbt,wir konnten aber trotzdem einen tollen Tag beim Schneeschuhwandern zusammen verbringen, was viel wertvoller ist, als die Ohrringe, Pflegeprodukte und andere Last-Minute Geschenke, die ich ihr nach dem Schneidebrett gekauft habe.Oh, und während ich das schreibe kommen mir die tollen Schlüsselanhänger, welche ich Weihnachten 2009 meinen Eltern, Grosseltern und Freuden verschenkt habe in den Sinn.Meiner besten Freundin habe ich diesen furchtbaren(ja wir wollten damals cool sein und haben die deutsche Grammatik absichtlich vernächlässigt.) Schlüsselanhänger gebastelt:Weihnachtsgeschenk-Serie: Geschenk-Idee für Eltern, Grosseltern und andere Verwandte
Was habt ihr denn schon für “tolle“ Sachen verschenkt?

wallpaper-1019588
Pfaffenhütchen Steckbrief
wallpaper-1019588
Mohnblume Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Nightwing [12]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Tablet Alldocube Smile X erschienen