Weihnachtsgeschenk: handgestrickte Socken

Weihnachtsgeschenk: handgestrickte Socken
Wieder einmal ist der arme Jens mein Socken Versuchskaninchen.
Letztes Jahr hatte ich versucht ihm welche mit der Strickmaschine zu machen was irgendwie nicht so gut geklappt hat, sie waren verschieden groß und na ja.
Dieses mal habe ich es wieder mit von Hand stricken versucht. Es ist bis jetzt erst mein zweites von hand gestricktes Paar.
Da Jens ja gerne Totenköpfe mag hab ich welche in die Socken mit eingearbeitet, was wohl auch zu meine Verhängnis wurde denn nun sind sie an dieser Stelle sehr eng und nicht so elastisch man sieht dass ich bei einem versucht habe etwas lockerer zu stricken was zur Folge hatte dass man den grauen Faden auch da sieht wo man ihn nicht sehen sollte.
Nun ja falls er es in die Socken schafft verliert er sie zumindest nicht so schnell :)
Kennt da vielleicht jemand einen Trick oder weiß zumindest wie viele Maschen man statt dessen anschlagen sollte dass es passt?
Weihnachtsgeschenk: handgestrickte Socken
Trotzdem habe ich gefallen am Socken stricken gefunden und werde in Zukunft öfter mal was zaubern vielleicht dann einfach mal ohne den Schnick Schnack dann kann auch nicht so viel schief gehen^^
Noch einen schönen Creadienstag!

wallpaper-1019588
Kanji lernen – So geht’s schnell und einfach!
wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Das beliebteste aus der Naturheilkunde
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Facebook-, WhatsApp- und Instagram-Apps verletzen Patente
wallpaper-1019588
* * * 9 * * *
wallpaper-1019588
XTERRA Europe – die Saison 2020
wallpaper-1019588
Orangen-Schoko-Kekse