Weihnachtsgedeck mit Kerzen-Countdown

Tannenbaum und Kerze

Einmal im Jahr raste selbst ich, als bekannter Deko-Minimalist komplett aus und greife zu Glitzerkugeln und co. Dann ist nämlich Advent und ich gehe den Zwang nach meine komplette Wohnung in ein wildes Weihnachts-Wirrwarr zu verwandeln: Ich backe Kekse bis die Schränke platzen, stecke Adventskränze für Tische und Türen, schleppe den größten Tannenbaum den ich nur bekommen kann ins Wohnzimmer und viele weitere Absurditäten. Sagen wir mal so, die Weihnachtszeit artet bei mir regelrecht in Stress aus und so richtig genießen kann ich es nicht.

Daher habe ich dieses Jahr beschlossen alles etwas puristischer zu halten und die besinnliche Zeit entspannt zu genießen. Ein auf Pinterest entdecktes Bild hat mir verdeutlicht: “Es geht auch anders”.  Mit dem heutigen do-it-yourself mache ich den ersten Schritt und zeige euch eine wenig aufgeregte Weihnachtsdeko: Mini-Tannenbaum in Kupfer-Tüte und Adventskerze – meine Interpretation des “Weihnachtsgedecks” zum finalen Countdown bis Heilig Abend.

Balken DIY

Zeitaufwand: 15 Minuten
Material: Mini-Tannenbaum, Papiertüte (vom Bio-Laden oder Markt), Sprühlack in Kupfer, Blockkerze, Permanentmarker, Lineal, Frühstücksbeutel

Und so geht’s:

Tannenbaum und Kerze

Schritt 1: Stülpt die Kanten der Papiertüte auf die gewünschte Größe um. Idealerweise sollte der Pflanzentopf komplett in der Tüte verschwinden.

Schritt 2: Schützt den obersten Rand der Papiertüte mit einem Frühstücksbeutel oder einer Plastiktüte. Sprüht die Papiertüte mit dem Kupferlack ein (am Besten auf dem Balkon oder zumindest am offenen Fenster) und lasst die Farbe etwa 10 Minuten trocknen.

Tannenbaum und Kerze          Tannenbaum und Kerze

Tannenbaum und Kerze

Schritt 3: Ist die Farbe getrocknet, könnt ihr den Frühstücksbeutel entfernen und den Tannenbaum in seinen neuen Übertopf platzieren. Fertig ist der erste Teil des Weihnachtsgedecks.

Tannenbaum und Kerze

Schritt 4: Fertigt nun die beschriftete Adventskerze an. Skizziert euch dafür auf Papier, noch bevor ihr mit dem Permanentmarker loslegt (…), in welchem Abstand die Zahlen stehen sollen. Das hängt ganz von der Höhe eurer Kerze ab. Wenn der Plan steht, könnt ihr mit dem Beziffern beginnen.

Tannenbaum und Kerze          Tannenbaum und Kerze

1, 2, 3, 4, 5, 6, … 21, 22, 23, 24, der Countdown steht. Jeden Tag, bis Heilig Abend könnt ihr nun eine Zahl abbrennen und zugucken wie die Adventszeit vergeht. Setzt euch dafür am besten mit Kuschelpulli und Wollsocken auf die Couch und schlürft dabei entspannt einen Glühwein. Auf eine gelassene Adventszeit!

Tannenbaum und Kerze

Tannenbaum und Kerze

Tannenbaum und Kerze

Empfehlen


wallpaper-1019588
Axt Test 2021 | Vergleich der besten Äxte
wallpaper-1019588
[Comic] Preacher [1]
wallpaper-1019588
Neues Publisher-Label Prime Matter von Koch Media mit vielen neuen und alten Spielen
wallpaper-1019588
Russel Hobbs Wasserkocher Precison 21150-70 Produkttest & Erfahrungsbericht