Weihnachtliches Wichteln 2012 – Das große Auspacken

Dieses Jahr haben meine Tochter und ich bei so einigen Wichtelaktionen für Blogger teilgenommen.

Heute möchte ich euch zeigen, was so Schönes in unseren Päckchen waren.

Beginnen wir mit dem Geschenk vom Kinderblogwichteln bei KreativFritz:

Meine Tochter hat sich riesig gefreut, das nun bei den ganzen Päckchen und Paketen, die hier so einflatterten auch endlich mal etwas für sie dabei war.

Von Jenny kam ein Paket für sie an.

Hübsch verpackt mit einer lieben Weihnachtskarte

 P1000721 

Als Erstes wurde die Karte gelesen, man möchte ja schließlich wissen,  von wem man das Geschenk bekommen hat ;o)

P1000724

Über das hübsche lila Armband hat sich meine Tochter sehr gefreut, sie trägt es nun täglich. VOLLTREFFER, liebe Jenny.

P1000725 

Und auch  die Süßigkeiten, den Comic von “Der kleine Prinz” und die Glitterkleber kamen gut an.

 P1000728

  P1000729

Nun geht es weiter mit dem Buchwichteln von Mella. Daggi war so lieb und hat das Kinderbuchwichteln organisiert.

Wir hatten uns für die Genre Thriller, Roman, Jugendbuch und Kinderbuch angemeldet.

P1000730

Auch unsere Bücher kamen hübsch verpackt an, einige noch mit einer lieben Weihnachtskarte und kleinen Beigaben wie Tee, Lesezeichen, Keksen oder Schokolade.

  P1000732

Meine Wichtelmamas waren Sigrun, Xenia und Daniela. Unter dem Geschenkpapier kamen

  • “Der siebte Schwan”,
  • “Vielleicht Amerika” und
  • “Der Insektensammler”

zum Vorschein. Besonders über das erste Buch habe ich mich gefreut, ich hatte es schon öfters im Buchladen in der Hand und konnte mich nicht zum Kauf entschließen. Bücher von Tobias Elsäßer mag ich eigentlich überhaupt nicht, werde aber trotzdem mal reinschmökern, vielleicht gefällt es mir ja doch. Und auch den Thriller hätte ich mir nach dem Klappentext nie ausgesucht, werde ihm aber auch eine Chance geben. Mal sehen, vielleicht wird es ja mein neues Lieblingsbuch?!

Meine Tochter wurde von Robert bewichtelt und war erst skeptisch, ob ihr ein Buch von einem Jungen gefallen könnte, lesen die nicht immer nur so blödes Jungszeug? Nein, die Gruselgeschichten waren auch für Mädchen geeignet und binnen kurzer Zeit auch schon ausgelesen.

Als Letztes geht es nun zum Weihnachtswichteln der Testladies.

Irina war meine Wichtelmami und hat mir ein wirklich schönes Wichtelpäckchen geschickt.

P1000733

Von meiner Wunschliste bei Amazon hat sie sich ein paar schöne Dinge ausgesucht und sogar noch an meine kleine Tochter gedacht.

P1000734

Enthalten waren

  • eine Flasche Rotwein
  • eine Packung Tassimo Latte Macchiato
  • ein Erdmännchen Kalender 2013
  • eine Weihnachtstasse mit Schokoschneemann und Smarties
  • ein Pizzabäcker von Playmobil für meine Tochter
  • und eine liebe Weihnachtskarte

Liebe Irina, herzlichen Dank von meiner Tochter und mir, wir haben uns sehr über dein Päckchen gefreut.

Wichteln ist ja auch nur ein Spiel, Wichtelmama und Wichtelkind kennen sich ja meist gar nicht oder nur sehr oberflächlich. Es kann also nicht immer der Geschmack getroffen werden. Im Großen und Ganzen wind wir aber mit unseren Geschenken mehr als zufrieden und werden im nächsten Jahr bestimmt wieder mitmachen.

Nun hoffe ich, dass unsere Wichtelgeschenke eben so gut ankamen. Beim Kinderblogwichteln und Weihnachtswichteln der Testladies konnte ich schon nachlesen, dass meine Geschenke gut ankamen. Wie meine Bücher gefallen haben, werde ich wohl in den nächsten Tagen lesen können.


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Flip Flops an – Bilderbuch veröffentlichen ihre neue Single “Eine Nacht in Manila”
wallpaper-1019588
Hausmannskost, Schweinebraten, Wirsing, Kartoffeln
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Tour zum Vulkan Cotopaxi in Ecuador – Ein Erfahrungsbericht
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #52
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell