Weihnachtliche Tannenbäumchen von Jamie

Weihnachtliche Tannenbäumchen von Jamie

Was macht Weihnachten auch für Hunde zu einem Fest der Liebe? Klar, ein paar besondere Leckereien. Und die hat Jamies Backstube für Hunde zu bieten.

Sind die Rezepte denn auch praktikabel?

Wir haben das mal für dich getestet und ein weihnachtliches Rezept aus Jamies Backstube für Hunde nachgebacken Weihnachtliche Tannenbäumchen von Jamie

Die Tannenbäumchen

Man nehmen:

Weihnachtliche Tannenbäumchen von JamieEin einfaches Rezept, das eine tolle Optik verspricht. Außerdem Fleischlos, wenn man seinem Hund auch mal was feines ohne fleischliche Komponenten geben möchte. Ein weiterer Vorteil ist, die Zutaten gibt es in jedem Laden. Für uns ist das ein weiterer GROßER Vorteil, denn unser Fleisch kommt immer aus artgerechter Haltung und das kriegt man in der Regel nicht im Laden um die Ecke.

Und auch die Herstellung gestaltet sich denkbar einfach:

Käse und Spinat werden im Zerkleiner fein gehackt:

Weihnachtliche Tannenbäumchen von JamieAnschließend werden alle Zutaten zu einem weichen Teig verarbeitet:

Weihnachtliche Tannenbäumchen von JamieWeiter geht es wie in der Weihanchtsbäckerei für menschliche Plätzchen: Der Teig wird auf einer bemehlten Fläche dünn ausgerollt und mit einem Tannenbaum-Förmchen werden die Tannenbäumchen ausgestochen. Hier muss man darauf achten, dass der Teig nicht zu weich ist, sonst kleppt nämlich alles fest. Falls dies der Fall ist, kann man noch etwas Mehl darunter kneten.

Weihnachtliche Tannenbäumchen von JamieFür den Leo und mich ist ein wichtiger Aspekt, die Küche umgehend zu betreten das rascheln von Käsefolie. Und da in den Plätzchen Käse verarbeitet wurde, waren wir natürlich gleich von Anfang an life dabei. Wozu ich mit dem Kochbuch auf´s Foto sollte, habe ich aber nicht wirklich verstanden ...

Weiter geht es dann mit den ausgestochenen Tannenbäumchen auf dem Backblech. Der Ofen ist natürlich schon vorgeheizt auf 150 Grad und nun werden die Plätzchen etwa 12 Minuten gebacken.

Weihnachtliche Tannenbäumchen von JamieGanz so grün wie auf dem Bild im Backbuch sind unsere Tannenbäumchen zwar nicht geworden, wir finden sie aber trotzdem super. Oder, was meinst du?

Weihnachtliche Tannenbäumchen von JamieSind die denn auch lecker?

Ja, sind sie. Sagt mein Frauchen Weihnachtliche Tannenbäumchen von Jamie ... Nein, das ist jetzt kein Scherz! Da lauter Zutaten verwendet werden, die auch in der menschlichen Küche Anwendung finden, hat sie sich gedacht, da könnte sie die doch ruhig mal probieren. Ja, und sie haben ihr echt geschmeckt. Aber keine Sorge, wir Hunde sind auch auf unsere Kosten gekommen. Denn schließlich hat sie die ja für uns gebacken.

Die Tannenbäumchen haben den Test definitiv bestanden, denn selbst der mäkelige Leo findet sie sehr lecker. Glaubst du nicht? Dann bitteschön, hier noch der Beweis:

Weihnachtliche Tannenbäumchen von JamieAlso, wir können dir empfehlen, die Tannenbäumchen ruhig mal für deinen Hund zu backen. Und am besten besorgst du dir das Backbuch von Jamie, da sind nämlich noch eine ganze Menge weiterer Rezepte für leckerer Hundekekse drin.

Das war für dieses Jahr unser letztes Weihnachtsspecial ...

Wir hoffen, es hat dir gefallen und du schaust bald wieder vorbei ...

Bis zum nächsten Mal wünschen wir dir und deinem Hund eine schöne Weihnachtszeit, macht es gut ...

Herzliche Pfotengrüße und bis bald

Lucy und Anke

In Kooperation mit "Jamies Backstube"

Hier kannst du teilen ...

Weihnachtliche Tannenbäumchen von Jamie

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Ich freue mich sehr auf deinen Kommentar! Schreib mir deine Meinung ...


wallpaper-1019588
[Manga] Nana & Kaoru [Max 1]
wallpaper-1019588
Skitourencamp im Lungauer Lessachtal (23.-26. Februar 2023)
wallpaper-1019588
Nokia T21 Tablet kann ab sofort bestellt werden
wallpaper-1019588
Der Mitternachtsgarten