Wegen langen Lieferzeiten Kia-Händler unzufrieden

Die Kia-Händler in Deutschland sind mit ihrem koreanischen Importeur ganz und gar nicht zufrieden. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Händler und Servicepartner der Marke kritisierten sie vor allem die mitunter sehr langen Lieferzeiten für einzelne Modelle.

kia_logo

“Hier muss Kia Geld in die Hand nehmen, um die Kunden erst einmal hinzuhalten” forderte der ausscheidende Verbandsvorsitzende Andreas Jansen laut der Online-Ausgabe von “kfz-betrieb”. Als Lösung wurde vorgeschlagen, zusätzliche Rabatte für den Autokäufer, die für die lange Warterei zumindest teilweise entschädigen werden können.

Aber auch das neue Bonussystem wird stark kritisiert. Es soll die Autohäuser fit für die Zukunft machen, bedeutet zugleich aber einen gewissen Investitionsbedarf. So wird beispielsweise das Mietwagengeschäft “Kia Rent” eingerichtet, das die Werkstattkunden mit Ersatzfahrzeugen versorgt, während ihr eigenes Auto in der Reparatur ist. Man sollte aber nicht vergessen, dass diese ja auch von den Händlern angeschafft werden müssen.


wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Gruseln in Zürich
wallpaper-1019588
König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen
wallpaper-1019588
Trend Material: Cord
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt