wedding update n°6

... oder über einladungen und to-do-listen.
wedding update n°6
nachdem wir irgendwann ende letzten jahres unsere save the date-karten verschickt haben, liessen wir uns zunächst ziemlich viel zeit mit der eigentlichen einladung. immerhin hatten wir noch eine menge anderer dinge auf unserer to-do-liste und gleichzeitig wussten wir auch nicht wirklich, wie unsere einladungen aussehen sollten.
wir klickten uns also durch zahlreiche internetseiten, fertigten vorlagen an, verwarfen sie wieder und kamen keinen schritt weiter. an einer hochzeitsmesse fanden wir dann endlich einen homepage-anbieter, der eine vorlage anbot, die uns beiden gut gefiel - ohne die ganzen röschen, ranken, sandspuren und schmetterlingsdetails. danach führte eins zum anderen und unser konzept stand: eine besondere einladung sollte es werden, ohne all' zu viel blabla, alle wichtigen infos würden unsere gäste nämlich im netz finden.
so bestellte ich karton, geschenkanhänger, stempel und washi tape im internet. kaufte füllmaterial bei ikea sowie sektdöschen beim grosshändler unseres vertrauens und kreierte eine schlichte einladungskarte bei zazzle. mein verrückter kerl hat dann gelocht, gepackt und geklebt was das zeugs hält...
zusätzlich haben wir das diner zusammengestellt, einen zeremonienleiter gebucht, den vertrag mit dem dj unterschrieben und sämtliche kleidungsstücke (bis auf die b r a u t s c h u h e) gekauft. doch, es läuft.
wedding update n°6
wedding update n°6
wedding update n°6
wedding update n°6
wedding update n°6
wedding update n°6
und heute unser hochzeitsmantra:
"it's time to drink champagne and dance on the table."
bald.
herzlich re

wallpaper-1019588
Honeybush Tee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
[Comic] Injustice: Gods Among Us: Year Two: The Deluxe Edition
wallpaper-1019588
Unser Wochenende in Bildern – Singapur – 04.-05. Juli 2020 – Wilde Feierei
wallpaper-1019588
„Ju-On: Origins“ ab sofort bei Netflix