Wechselhaft, kleine Wölkchen und die Gitarrensaiten

Heute war das Wetter sehr wechselhaft.
Am späten Nachmittag, gab es kleine Wölkchen am Himmel. :)
            Wölkchen...
Die früheren E-Gitarrensaiten Fender Rock 'n' Roll Light (nach der alten Bezeichnung 150SL, .008 bis .038 Zoll) scheint es nicht mehr zu geben.
Die Stärke der Gitarrensaiten ist heute größer.
Die e'-Saite hatte damals eine Stärke von .008 Zoll. Heute gibt es sie nur noch in .009 Zoll als dünnste e'-Saite bei dem Satz, der heute 150 L oder 250L genannt wird (je nach Saitenart). Dünnere gibt es anscheinend gar nicht mehr,- wenigstens nicht im Online-Handel.
Und damals gab es sogar noch dünnere: die Fender Rock 'n' Roll Super-Light.
Diese hatte ich auch mal ausprobiert. Aber sie waren mir schon fast zu dünn.
Ich war sie nicht gewohnt, und beim Bending überzog ich die Töne sehr oft. Ich wech­sel­te beim nächsten Satz wieder zurück zu Fender Rock 'n' Roll Light.
Auf der Hoyer-Gitarre habe ich immer noch einen Satz dieser letzten Saiten.
Auf der Squier-Gitarre ist ein Satz Saiten, der in der Stärke den 150L oder 250L entspricht,- d.h. mit der heutigen dünnsten e'-Saite mit .009 Zoll.
Ich hatte die Saiten heute mit der Mikrometerschraube ausgemessen."A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
#1105 [Session-Life] Weekly Watched 2021 #18
wallpaper-1019588
TRP122 #TrailTypen - Kim Cremer, Laufen mit Prothese
wallpaper-1019588
Tourismus: Briten wollen in Portugal 2 Milliarden ausgeben
wallpaper-1019588
6 Kommandos, die dein Hund kennen sollte und wie du sie ihm beibringst