Webdesign-Tipps für moderne Unternehmen

Webdesign-Tipps für moderne Unternehmen

Beim Webdesign (Entwurf von Internetseiten) geht es nicht nur um die Optik. Die Kommunikation steht im Vordergrund. Eine Internetpräsenz informiert Interessierte umfassend und aktuell. Hier ein paar wichtige Tipps zum Thema Webdesign:

Aus Internetseiten Unikate machen

Früher waren Fotos und Bilder schmückendes Beiwerk. Vielfach kamen nur kleine Symbol-Bilder oder Cliparts zum Einsatz. Heute setzen wir virtuelle Erlebnis-Welten mit Fotos um und setzen seitenbreite Kopfbilder ein. Außerdem Diaschauen für den Hintergrund der Seite. Die Werbung macht es vor. Sie nutzt Fotos, um große Flächen zu gestalten. Auch die Boulevard-Presse bedient sich großer Fotos. Warum setzen wir das Medium Bild nicht ein, um den Betrachtenden auf etwas aufmerksam zu machen?

Bitte Bleiwüsten vermeiden

Aus Angst vor längeren Ladezeiten verzichten manche Seiten-Gestalter auf große Fotos. Sie präsentieren nackte Texte ohne optische Auffälligkeiten.

Webdesign : Auch Typografie gestaltet Internetseiten

Heute lassen sich verschiedene Schriftarten durch die Webfonts nutzen. Zuvor war der Aufwand durch Installation von Schriften auf jedem Rechner deutlich höher. Wenige Akzente sind mehr. Schmuckschriften mit vielen Schnörkeln oder Serifen ganz gezielt einsetzen. Sonst lieber darauf verzichten.

Ruhig Weißraum nutzen

Galt es früher als chic, alle Bildpunkt auf dem Monitor zu nutzen. Heute nutzen wir auch weiße Flächen. "Keine Angst vor Weißraum!" ist übrigens ein empfehlenswerter Buchtitel von Kim Golombisky und Rebecca Hagen.

Navigation einfach und übersichtlich halten

Bitte beachten Sie ergonomische Grundsätze bei den Menüs. Eine gute Navigation verwendet mehr als sieben Menü-Elemente pro Menü, damit der Lesende immer die Übersicht behält. Durch den Seitenkopf lässt sich ein unkomplizierter Rücksprung zur Startseite umsetzen.

Responsives und adaptives Webdesign verwenden

Damit Nutzerinnen und Nutzer mobiler Endgeräte in den vollen Genuss Ihrer Internetseiten kommen, bitte responsives Webdesign anwenden. Google hat im April 2015 das responsive Webdesign zum Ranking-Faktor gemacht. Mehr Infos finden Sie auf dieser Seite und in unserem Internet-Magazin unter http://www.easyweb4all.de

Webdesign-Tipps für moderne Unternehmen