Web 2.0 #3

Der sexy Weihnachtsmann ist inzwischen im Sonnenlicht geschmolzen und ich bin wieder in meinem anderen Zuhause gelandet, wo ich den Heizungsableser verpasst habe. Außerdem habe ich den Überblick über meine Bewerbungen verloren und brauche eine Pause davon. Zum Glück gibt es also diese tolle neue Kategorie in meinem Blog!

Blog:

Ich habe unglaublich viele neue Blogs in letzter Zeit gefunden! Ich kann mir auch den neuen Almauftrieb auf meinem Blog nicht ganz erklären… und so habe ich auch hier den Überblick verloren… ABER zum Glück gibt es ein paar Blogs, die ich aus persönlichen Gründen gerne weiterempfehle. In diesem Fall: Movie. Love. Undying. Ein Blog, der von einer ganz wunderbaren Person geschrieben wird und den ich euch hiermit ans Herz lege.

Videos:

Weil ich noch total im Musektier Fieber bin und das Gefühl habe in dieser Hinsicht missionieren zu müssen… also eigentlich habe ich mich nur im Internet beim Videogucken verdaddelt und möchte einen Sinn dahinter finden… Aber es ist lustig, also guckt es euch an!

Und dann noch was zum Nachdenken für die digitale Look down Generation ;-)

Je suis Charlie

Ich lese ganz viel über die Katastrophe in Paris. Nicht nur in der Zeitung, auch in Blogs und im Facebookstatus von Freunden (was ist der Plural von Status? Statusse… Staten…). Viele finden sehr gute Worte, aber wesentlich mehr schaffen es, dass sich bei mir innerlich etwas zusammenzieht, weil ich die Formulierungen unglücklich finde. Gleiches gilt für das Thema Pegida. Beides ist wahnsinnig komplex… und  reiße ich es hier mal mit einer genialen Zeichnung des britischen Street Art Künstlers Banksy auf eine ganz einfach Ebene hinunter:

10897817_919763424713133_2142636257665335556_n

Sonstiges:

Unter “Sonstiges” befindet sich wunderlicher Weise immer etwas bezüglich arbeitssuchende Absolventen… warum nur? ;-) Zum einen hilft es vielleicht einfach mal den Überblick zu behalten und zum anderen gibt es von der Humboldt-Universität zu Berlin einen kleine Broschüre, die eine kleine Zusammenfassung über Berufsfelder für Geistes- und Sozialwissenschaftler gibt. Es stehen keine großen neuen Erkenntnisse dort drinnen und mir hat sie auch nichts neues erzählt. Aber vielleicht hilft es ja doch dem ein oder anderen als Inspirationsquelle.

Mehr habe ich dann auch nicht mehr zu berichten… wie gesagt: mangelnder Überblick… Aber falls jemand von euch die Mehrzahl von ‘Facebookstatus’ kennt, bitte melden… und ach ja… eins noch…


wallpaper-1019588
Forscher entdecken Mikroplastik im menschlichen Darm
wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Kettcar – Der süße Duft der Widersprüchlichkeit
wallpaper-1019588
Neues Buch: Gute Impfung - Schlechte Impfung
wallpaper-1019588
NEWS: Duncan Lloyd kündigt neues Solo-Album “Outside Notion” an
wallpaper-1019588
Kleider machen Mütter
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #47
wallpaper-1019588
Kartoffelgratin