Wearables: Xiaomi im dritten Quartal 2018 vor Apple und Fit

Wearables: Xiaomi im dritten Quartal 2018 vor Apple und Fit

Das Marktforschungsinstitut IDC hat die Zahlen zum Wearable-Markt für das dritte Quartal 2018 veröffentlicht. Mit einem Marktanteil von 21,5 Prozent kann der chinesische Hersteller Xiaomi an Apple vorbeiziehen und befindet sich neu auf dem ersten Platz. Innerhalb von drei Monaten konnte Xiaomi den Marktwert um beachtliche 6,4 Prozent steigern.

Apple hat zwar auch etwas zulegen können und bringt es immerhin auf einen Anteil von 13,1 Prozent. Auf dem dritten Rang folgt Fitbit, der jedoch etwas Federn lassen musste. Huawei konnte im dritten Quartal ebenfalls leicht zulegen und sichert sich damit den vierten Platz. Auf Platz fünf folgt dann Samsung, deren Marktanteil sich aber ebenfalls positiv entwickelt hat.

Xiaomi kommt dank den günstigen Fitness-Trackern auf einen so hohen Marktanteil. Was den Umsatz und Gewinn betrifft, dürfte Apple die Nase vor allen anderen Herstellern haben. Die Apple Watch ist bekanntlich keine so günstige Smartwatch.


wallpaper-1019588
Ryanair bietet Flüge ab 7,99 Euro – bis Mitternacht
wallpaper-1019588
Wem schwörst du deine Treue?
wallpaper-1019588
Weihnachten steht vor der Tür!
wallpaper-1019588
Jesus war ein Transvestit mit schwulen Neigungen, sagt ein Theologieprofessor. Und was sonst noch?
wallpaper-1019588
Kingdom Hearts III – Direktor bittet, nichts zu spoilern
wallpaper-1019588
Das c/o pop Festival gibt erste Künstler und neuen Termin für 2019 bekannt
wallpaper-1019588
Waves Bar & Deli
wallpaper-1019588
Higurashi no Naku Koro ni jetzt bei Watchbox