Wating on Wednesday #44

Waiting on Wednesday ist ein wöchentliches Event, das von Breaking the Spine gehostet wird. Jeden Mittwoch werden Bücher vorgestellt, die man sehnsüchtig erwartet. Wating on Wednesday #44Elizabeth steht nach dem Tod ihrer adligen Eltern vor dem finanziellen Ruin. Entsprechend sind die Anwärter, die bereit sind, sie zu heiraten, entweder uninteressant, unattraktiv oder beides. Doch als eine der Bediensteten Besuch von dem jungen und gut aussehenden Cedric bekommt, der sie für den „Goldenen Hof“ anwerben will, wittert sie ihre Chance. Dort werden nämlich hübsche, aber gewöhnliche Mädchen zu echten Damen ausgebildet, die im aufstrebenden Nachbarland Adoria an den Mann gebracht werden. Kurzerhand nimmt Elizabeth den Platz der Bediensteten ein und gelangt so in die Ausbildung am Goldenen Hof. Doch schnell wird klar, dass sie nicht erst nach Adoria reisen muss, um ihren Traummann zu finden. Denn zwischen ihr und Cedric knistert es gewaltig … (Luebbe/one)Erscheinungsdatum: 29. September 2017
Warum ich darauf warte:
Aufmerksam geworden bin ich auf das Buch erst mal natürlich wegen des Covers, es ist einfach traumhaft schön! Auch der Name der Autorin hat mich gleich aufhorchen lassen, Richelle Mead hat mich bereits mit ihrer Vampire Academy/Bloodlines Reihe überzeugt, daher bin ich nun auch neugierig auf ihr neustes Buch.
Was sagt ihr zu dem Buch? Habt ihr schon was von der Autorin gelesen?

wallpaper-1019588
Entmenschlichung: die Rolle der Frau und des Mannes in der modernen Gesellschaft
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Ganz eigen
wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Christkindlmarkt in Mariazell
wallpaper-1019588
Heute ist Welttag des Buches!
wallpaper-1019588
Erzähl doch mal ...
wallpaper-1019588
Kaputt gespielt
wallpaper-1019588
Videopremiere: Gregor McEwan – The Wrinkle In Time