WATCH_DOGS 2 - Für den PC erhältlich

WATCH_DOGS 2 - Für den PC erhältlichFür den PC ist endlich WATCH_DOGS 2 im Handel erhältlich. Eine Vielzahl PC-spezifischer Verbesserungen, inklusive 4K-Unterstützung mit Ultra-Texturen und weitere Optionen stehen zur Auswahl.

Folgendes sollte euer PC besitzt:

  • Unterstützte Betriebssysteme – (nur 64-bit Versionen): Windows 7 SP1, Windows 8.1, Windows 10
  • Freier Festplattenspeicher: 50 GB
  • Peripherie-Geräte: Windows-kompatible Tastatur und Maus, Microsoft Xbox One Controller, DualShock 4 Controller
  • Mehrspieler: Breitbandinternetverbindung mit mindestens 256 kbps

Minimale Systemanforderung:

  • Intel Core i5-2400S @ 2,5 GHz / AMD FX 6120 @ 3,5 GHz
  • RAM: 6 GB
  • Grafikkarte: NVidia GeForce GTX 660 (2 GB) / AMD Radeon HD 7870 (2 GB) oder besser

Empfohlene Systemanforderung:

  • Intel Core i5-3470 @ 3,2 GHz / AMD FX 8120 @ 3,9 GHz
  • RAM: 8 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 780 (3 GB) | NVIDIA GeForce GTX 970 (4 GB) | NVIDIA GeForce GTX 1060 (3 GB) oder besser | AMD Radeon R9 290 (4 GB) oder besser

In WATCH_DOGS 2 erkundet ihr die San Francisco Bay Area und schlüpft dabei in die Rolle von Marcus Holloway, einem brillanten jungen Hacker aus Oakland, der aufgrund der voraussagenden Algorithmen von ctOS 2.0 zu Unrecht eines Verbrechens beschuldigt wird. Dieses fortschrittliche Betriebssystem für städtische Infrastrukturnetzwerke wurde bereits im Videospiel WATCH_DOGS eingeführt, um massenhaft Bürger zu verfolgen, zu kontrollieren und zu manipulieren. Die Spieler schließen sich der Hackergruppe DedSec an, die das ctOS und BLUME, den multinationalen Konzern hinter dem unterdrüc kenden System, lahmlegen wollen.

Quelle: Pressemitteilung



wallpaper-1019588
10 große Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen
wallpaper-1019588
nhow Brussels – ganz viel neue Kunst in Brüsseler Hotel
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy A12 preiswert bei Aldi
wallpaper-1019588
25hours Dubai – Hotelgruppe eröffnet ihr erstes Haus außerhalb Europas